Macanita Branco

Macanita

Macanita Branco 2019

exotisch & aromatisch
unkonventionell
leicht & frisch
mineralisch
93–94
100
2
Viosinho 70%, Codega do Larinho 20%, Gouveio 10%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Portugal, Douro
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Macanita Branco 2019

93–94
/100

Lobenberg: Im Douro Tal ist es dem Geschwisterpaar Antonio und Joana gelungen, ihr beachtliches Talent für Weinbau zu bündeln, um die Vielfalt des Terroirs in der ältesten klassifizierten europäischen Appellation zu präsentieren. Die Macanitas beziehen ihre Trauben aus den 3 Subzonen des Douro und verwenden klassische Douro-Rebsorten mit modernen Weinbereitungstechniken, um Weine von Ausgewogenheit, Eleganz und wahrem Douro-Charakter zu erzeugen. Irgendwie gelingt es den Beiden, die portugiesischen Weintraditionen zu bewahren und zu vereinen. Dieses Geschwister-Team hat den Geist des Douro so gut eingefangen, wie kein zweites es kann. Der Macanita Branco ist ein Cuvée aus 70% Viosinho, 20% Codega do Larinho und 10% Gouveio. Die Trauben für diesen Wein stammen zu 80% aus der Subregion Baixo Corgo und zu 20% aus der Subregion Douro Superior. Im Glas erstrahlt der Wein im hellen Goldgelb. In der Nase vereinen sich frisch blumige Aromen mit reifen gelben und grünen Früchten und einem satten Hauch Schiefer. Am Gaumen hell und saftig, mit mundfüllender Konzentration, einer erfrischenden Säure und einer angenehmen Salzigkeit. Aromen von grünem und goldenem Apfel, etwas Birne und weißem Pfeffer. Ein langer Abgang mit angenehmen blumigen und mineralischen Aromen. Ein toller Wein mit sehr viel Biss. 93-94/100

Mein Winzer

Macanita

Antonio Macanita ist ein noch nicht einmal 40 Jahre altes, vinophiles Multitalent, und er ist auf dem besten Wege der renommierteste Winemaker Portugals zu werden. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen