Leflaive & Associés Rully 1er Cru 2020

Domaine Leflaive: Leflaive & Associés Rully 1er Cru 2020

Limitiert

Zum Winzer

94+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2035
Verpackt in: 6er
9
mineralisch
frische Säure
3
Lobenberg: 94+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Leflaive & Associés Rully 1er Cru 2020

94+
/100

Lobenberg: Leflaives Auxey-Duresses stammt von zugekauften Trauben von Leflaives Vertragswinzern aus einer Parzelle von knapp 1.3 Hektar auf Argilo-calcaire, natürlich biodynamisch. Die Reben sind zwischen 1950 und 1990 gepflanzt, haben also ein stattliches Alter. Langsame oxidative Pressung, dann Absetzen für 24h und direkt in die Fässer. Rund 25 Prozent Neuholz, hälftig Allier- und Vogeseneiche. Schicke Nase mit Kräutern, Grapefruit und hellem Steinobst. Tolle Salzspur, kühl und vibrierend. Und 2020 ist das beste Weißweinjahr seit 2017 im Burgund. Rully ist ein so spannendes Terroir und häufig unterschätzt. 94+/100

Mein Winzer

Domaine Leflaive

Domaine Leflaive in Puligny Montrachet - die wohl mythenhafteste und beste Weißwein-Domaine des Burgunds. Hier entstehen Chardonnays von Weltruf, flüssige Repräsentanten der absoluten Top-Lagen der Cote de Beaune. Die Geschichte der Familie Leflaive reicht weit zurück, doch zur heute bekannten...