Egon Müller

Le Gallais Wiltinger braune Kupp Spätlese (fruchtsüß) 2016

97–98+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
9,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2051
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98+/100
Gerstl: 19/20
Parker: 94/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Le Gallais Wiltinger braune Kupp Spätlese (fruchtsüß) 2016

97–98+
/100

Lobenberg: 97-98+

19
/20

Gerstl über: Le Gallais Wiltinger braune Kupp Spätlese (fruchtsüß)

-- Gerstl: Tropenfrüchte von Feinsten strahlen aus dem Glas, von Mango über Papaya bis zur erfrischenden Passionsfrucht ist alles versammelt, dabei auch wieder diese verführerische Würze, die Vielfalt der Aromen ist ein Traum. Die Aromatik am Gaumen ist an Sinnlichkeit nicht zu überbieten, edle Fruchtsüsse, irre rassige, aber butterweiche Säure, cremiger Fluss, was für eine himmlische Spätlese! 19/20

94
/100

Parker über: Le Gallais Wiltinger braune Kupp Spätlese (fruchtsüß)

-- Parker: The 2016 Wiltinger Braune Kupp Riesling Spätlese has a very delicate slate and ripe yet fine Spätlese aroma. Lush, round and piquant on the palate, the 2016 reveals an exciting mineral freshness and attractive juiciness, with crisp and stimulating fruit notes. The finish is tight, fresh and grippy, indicating very good aging potential. I’d recommend cellaring this wine for at least another 10 years. Tasted March 2018. 94/100

Mosel Fine Wines über: Le Gallais Wiltinger braune Kupp Spätlese (fruchtsüß)

-- Mosel Fine Wines: A whiff of volatile gives way to a delicately exotic nose driven by apple, pineapple, mango, papaya, passion fruit and pear as well as a dash of tangerine and smoke in the background. The wine is quite creamy with a hint of apricot and honey wrapping up some juicy pear on the palate. It leaves a zesty and nicely complex feel in the long finish. This is a slightly more exotic expression of braune Kupp than in recent years with a touch of Auslese GK aromatics rounding off the wine. 2026-2046

Mein Winzer

Egon Müller

Die besten edelsüßen Rieslinge der Welt kommen von der Saar und der Mosel. Das Weingut Egon Müller steht allgemein anerkannt an der Spitze dieser kleinen Elite. Man muss keine weiteren Worte verlieren. Wer die hohen Preise der weltbesten Weine bezahlen will und kann, weiß warum diese Summe dennoch...