Greco di Tufi T’ara rà (Orange Wine) 2016

Cantina Giardino

Greco di Tufi T’ara rà (Orange Wine) 2016

RebsorteRebsorte
Greco 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 93-94/100
WeinWein
Weißwein
ungeschwefelt
11,5% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2023
Verpackt in: 6er
LageLage
Italien
Kampanien
Allergene
Sulfite

  • 22,20 €

0,75 l · 32143H

29,60 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager

Alle Weine von Cantina Giardino

Abfüller - Cantina Giardino, via Petrara n. 21/B, 83031 Ariano Irpino (AV), ITALIEN


lobenberg

Lobenberg über:
Greco di Tufi T’ara rà (Orange Wine) 2016

93-94
/100

Lobenberg: Das Projekt Cantina Giardino wurde mit dem Ziel geboren, nahezu vergessene Rebsorten Kampaniens wieder zu etablieren. Dabei erhält man auch bewusst alte Reben, die zwar unwirtschaftlich arbeiten, jedoch weitaus komplexere Ergebnisse liefern. Ein maischevergorener Weißwein aus der Rebsorte Greco. Der Wein ist geprägt von der Maischestandzeit, langem Hefekontakt und dem Ausbau in Akazien- und Kastanienholz. Der Wein wurde nicht filtriert, kommt also mit einem trüben Bernsteinorange und Sediment daher. Wie soll man einen solchen Wein beschreiben? Er erinnert in seiner Aromatik an einen Fino. Die Nase ist total abgefahren. Ich rieche Senfgurkenwasser, Mixed Pickles und echten Waldmeister. Am Gaumen lebt der Wein von seiner rieslingartigen Säure und wirkt ungemein vital. Man schluckt den Wein quasi widerstandslos, er wirkt so natürlich und ursprünglich. Er besitzt die Struktur eines Rotweins und Leichtigkeit eines im Stahltank ausgebauten Weißweins. Enorm viel Zitrusabrieb, auch wieder Waldmeister, Veilchen und Blutorangen zeigen sich hier. Der Wein profitiert vom Spiel mit der Temperatur und Luftkontakt. Ein ganz großes Orange-Wein-Erlebnis, völlig frei von Fehltönen, voller Individualität. Ein Referenzwein in seiner Kategorie und Beweismittel für die Berechtigung maischevergorener Weißweine! Das rockt! 93-94/100

Mein Winzer

Cantina Giardino

Individualität um jeden Preis ist genau so langweilig, wie industriell standardisierte Massenware, die frei von Jahrgangsschwankungen und Erzeugerhandschrift produziert wird. Was sich jedoch dazwischen abspielt, bewegt! Denn wenn Herkunft und Handschrift des Winzers perfekt zusammenpassen, kommt großartiger, hochindividueller Wein heraus. […]

Zum Winzer
  • 22,20 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 29,60 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte