Hanspeter Ziereisen

Grauer Burgunder trocken 2019

voll & rund
91+
100
2
Grauburgunder 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91+/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grauer Burgunder trocken 2019

91+
/100

Lobenberg: Die Trauben für diesen Grauburgunder werden wie immer bei Ziereisens mit der Hand gelesen und sortiert. Danach folgt eine spontane Vergärung im großen traditionellen Holzfass, durchgegoren auf knapp 2 Gramm Restzucker. Der Wein verbleibt für 18 Monate auf der Hefe im Fass vor der Abfüllung. Grüne Birne, etwas Melone und Zitronengras, darunter auch sehr steinige Noten, viel Feuerstein. Im Mund eine wunderschöne Frucht, kein Fett, nicht zu üppig, nicht parfümiert, sondern schön definiert und leicht mineralisch unterlegt. Sommerapfel und Birne, sehr knackig und mit erfrischenden mineralischen Elementen, leichte Kreideanklänge und wieder etwas Feuerstein. Dazu eine dezente, aber frische Säure, die den Wein saftig und trinkfreudig macht. HP Ziereisens Grauburgunder sind sehr lecker, aber nie banal. Sehr schön. 91+/100

Mein Winzer

Hanspeter Ziereisen

Den in Mischwirtschaft betriebenen Hof seiner Eltern wollte der gelernte Zimmermann Hanspeter Ziereisen zunächst nicht weiter führen, zu mühsam war der Broterwerb als Landwirt im Spargeldominierten Markgräflerland.