Gaun Chardonnay 2021

Alois Lageder

Gaun Chardonnay 2021

BIO

mineralisch
voll & rund
fruchtbetont
93
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Italien, Südtirol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Gaun Chardonnay 2021

93
/100

Lobenberg: Die Trauben wachsen auf dem Margreider Schuttkegel mit sandigen, schotterigen Kalkböden. Hier herrscht ein warmes Kleinklima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Alles Demeter, also biodynamisch. Seit dem Jahrgang 2018 werden 10-15 Prozent der Trauben auf der Maische vergoren, was dem Wein wesentlich mehr Fülle und Struktur verleiht. Spontane Gärung des Mostes, sowie Ausbau und Reifung, über fünf Monate, zum Teil im großen Holzfass und zum Teil im Edelstahltank. Im Glas goldgelb mit grünen Reflexen. Enorm präsentes Aroma von weißer Birne, Nashi und weißem Kernobst. Das ganze hinterlegt mit leichter, feiner Mineralität, die sich in Form einer attraktiven, leichten Reduktion zeigt, aber auch einer dezenten Buttrigkeit. Im Mund ebenso ausgeprägt im Charakter. Vollmundig, aber dank einer tollen Säure sehr gut strukturiert. Wieder Nashi-Birne und leichte Südfruchtanklänge. Der Wein trägt von der Zungenspitze, über den Gaumen in den langen Nachhall, ohne sich je zu verlieren. Wunderbare Spannung, voll und elegant. Ich bin überzeugt, dass dieser Gaun den ein oder anderen Chablis in einer Blindprobe knallhart im Schatten stehen lassen würde. Der ist schon sehr, sehr gut! 93/100

Mein Winzer

Alois Lageder

Das Familienweingut Alois Lageder erzeugt lebendige und frische Weine aus Südtirol. Mit einem ganzheitlichen Naturverständnis, Kreativität und Experimentierfreude schafft Alois Lageder Weine, die die Vielfalt Südtirols widerspiegeln. Im Sinne einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft entwickelt...