Monthelie Les Duresses 2019

Domaines des Comtes Lafon: Monthelie Les Duresses 2019

Limitiert

Zum Winzer

93–94+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2042
Verpackt in: 6er
9
saftig
seidig & aromatisch
strukturiert
3
Lobenberg: 93–94+/100
Decanter: 92/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Monthelie Les Duresses 2019

93–94+
/100

Lobenberg: Lafon besitzt kühle, ostexponierte Parzellen in diesem Premier Cru. Hoher Kalksteinanteil, auch Lehm und Mergel. Wie immer komplett entrappt und spontan vergoren. Duftig und intensiv, Kirsche, Sauerkirsche, Cranberry, Holunder und Boysenberry, auch Rosenblätter. Sehr feiner Druft, verspielt, saftig, griffig. Obwohl er so charmant und zart ist, steckt hier richtig viel Substanz im Kern. Lafons Rotweine gehören zu den unterschätztesten der Côte de Beaune, großartig und eine wahre Trinkfreude in dieser rotfruchtigen Eleganz. 93-94+/100

92
/100

Decanter über: Monthelie Les Duresses

-- Decanter: Lafon has more than 1ha on the prime, east-facing slopes overlooking Meursault in Monthelie Les Duresses. The fruit is destemmed and fermented slowly, with punching down daily, before ageing in cask to produce this elegant wine, with a lovely, ripe cherry fruit, fresh, ethereal texture and a lingering finish. 92/100

Mein Winzer

Domaines des Comtes Lafon

Dominique Lafon, der die Domaine seit 1984 führt, ist definitiv einer der besten Weißwein-Winzer des Burgunds und damit der Welt. Auf rund 16 Hektar entstehen in biodynamischer Bewirtschaftung (seit 1998) herausragende Pinot Noirs und Chardonnays aus den besten Lagen um Meursault. Das Portfolio...