Meursault Clos de la Barre 2019

Domaines des Comtes Lafon: Meursault Clos de la Barre 2019

Limitiert

Zum Winzer

94–95+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2039
Verpackt in: 6er
9
mineralisch
voll & rund
exotisch & aromatisch
3
Lobenberg: 94–95+/100
Parker: 91–93/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Meursault Clos de la Barre 2019

94–95+
/100

Lobenberg: 2019 ist ein großes Jahr für Lafon! Der Meursault Clos de la Barre ist einer von drei Meursault Villages im Lafon-Portfolio. Er stammt von alten Reben in einer Einzellage direkt an der Domaine. 2019 vereint Power und Frische, sehr reife, druckvolle Frucht mit hoher Pikanz, was für ein Oszillograph! Vibrierende Zitrusfrucht trifft Kiwi und Grapefruit, dann schiebt die satt-salzige Kalksteinmineralität nach, dass es gerade so kracht im Mund. Lang, intensiv, reich und alles einnehmend, dabei nie die hohe Spannung und Finesse verlierend, die Lafons Stil auszeichnet. Ein toller Erfolg! 94-95+/100

91–93
/100

Parker über: Meursault Clos de la Barre

-- Parker: Aromas of pear, orange peel, honeycomb, toasted almonds and white flowers introduce Lafon's 2019 Meursault Clos de la Barre, a medium to full-bodied, satiny and enveloping wine with fine concentration, chalky structuring extract and lively acids. While its depth of fruit may lend it deceptive youthful charm, it's built to age. 91-93/100

Mein Winzer

Domaines des Comtes Lafon

Dominique Lafon, der die Domaine seit 1984 führt, ist definitiv einer der besten Weißwein-Winzer des Burgunds und damit der Welt. Auf rund 16 Hektar entstehen in biodynamischer Bewirtschaftung (seit 1998) herausragende Pinot Noirs und Chardonnays aus den besten Lagen um Meursault. Das Portfolio...