Saumur Champigny La Marginale 2022

Domaine des Roches Neuves: Saumur Champigny La Marginale 2022

Zum Winzer

95–97
100
2
Cabernet Franc 100%
5
rot, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–97/100
6
Frankreich, Loire, Saumur
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saumur Champigny La Marginale 2022

95–97
/100

Lobenberg: Einer der spannendsten Cabernet Franc der Loire und der womöglich best balancierteste Wein dieses Biodynamikers. La Marginale ist immer der ertragsärmste Wein bei Germain, liegt im Schnitt bei 25 hl/ha. Ausbau nur im großen Holz. Spontan vergoren. Grandioses Spiel in der Nase, Himbeere mit Veilchen und Rosenblättern, Feuersteinassoziationen darunter, man riecht das geniale Terroir. Thierry Germain ist sich einer der allerbesten Interpreten dieser Rebsorte. Pinke Grapefruit mit Himbeere und etwas Walderdbeere im Mund, Sauerkirsche, Thymian, Graphit, Granitgestein, helle Lakritze. Mit mehr Luft kommt auch wuchtig üppige Schwarzkirsche, da geht richtig die Post ab. Geniale Frische. Jahrzehnte haltbar, ganz ohne Zweifel ein großer Cru der Loire. 95-97/100

Mein Winzer

Domaine des Roches Neuves

Thierry Germain kann ohne Übertreibung zu den allergrößten Winzern der Loire gezählt werden. Er beherrscht die Vielfältigkeit der Loire wie nur ganz wenige Winzer. Man kann dabei aber nicht sagen, ob seine Rot- oder seine Weißweine besser sind, er beherrscht eben die ganze Farbpalette der Loire auf...

Saumur Champigny La Marginale 2022