Chateau Montlandrie 2019

Montlandrie

Chateau Montlandrie 2019

95–96
100
2
Merlot 75%, Cabernet Franc 20%, Cabernet Sauvignon 5%
3
Lobenberg 95–96/100
Parker 93–95/100
Neal Martin 92–94/100
5
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2042
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Cotes de Castillon
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Montlandrie, , ,


  • 37,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Chateau Montlandrie 2019

95–96
/100

Lobenberg: 75 Prozent Merlot, 20 Prozent Cabernet Franc, fünf Prozent Cabernet Franc. 14,5 Volumenprozent Alkohol. Das Château umfasst 15 Hektar Rebfläche. Die Reben wurden zwischen 2009 und 2012 gepflanzt. Montlandrie ist ein Weinberg, der komplett auf Kalkstein auf einem Berg in der Nähe von Château d´Aiguilhe liegt. Er hat die Form eines Amphitheaters auf einem Steinbruch. Die Nase ist ultrafein, Cabernet Franc kommt deutlich durch. Gar nicht so ein Blockbuster. Der Wein ist genau das, was Denis Durantou immer wollte. Feine Weine mit großer Frische. 2019 ist natürlich perfekt. Sein Lebensabschlussjahr – in 2020 verstarb er. Seine Tochter Constance Durantou macht zusammen mit dem Kellermeister Olivier weiter. Der Wein hat eine unglaubliche Feinheit. Frische Zwetschge, Himbeere, ganz feine rote und schwarze Kirsche, etwas Sauerkirsche. Der Mund hat eine rotfruchtige Dominanz. Auch hier Sauerkirsche. Wunderbare Frische, die sich lange durchzieht. Salz und am Ende eine Süße, die fast an Karamell erinnert. Extrem schicker Castillon. Im Stile eines Clos Puy Arnaud, nur dass Montlandrie einfach nochmal sehr viel günstiger ist. Das ist ein Preis-Leistungs-Wunder, wie viele Wein aus Castillon. Gerade 2019 muss man hier einfach zugreifen. Ein Topwert! 95-96/100

Parker

Parker über:Chateau Montlandrie 2019

93–95
/100

-- Parker: The 2019 Montlandrie is a blend of 80% Merlot, 15% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon. It comes bounding out of the glass with bright, cheerful scents of warm redcurrants, Morello cherries, wild blueberries and boysenberries with touches of lavender, red roses, cinnamon stick and cast-iron pan. Wow. I LOVE this energy on the elegantly styled, medium-bodied palate. The red and black fruit layers practically dance, intermingled with grainy (Cabernet-like) tannins and tons of freshness. It has a satisfyingly long, fragrant finish. Truly impressive! 93-95/100

Neal Martin

Neal Martin über:Chateau Montlandrie 2019

92–94
/100

-- Neal Martin: The 2019 Montlandrie, Denis Durantou's Côtes de Castillon vineyard, was picked from 30 September with the Cabernets picked 7-10 October before maturation in 40% new oak. It has a well-defined, very focused and compelling bouquet with intense cranberry and raspberry scents laced with cedar and sous-bois. The palate is exquisite: built around a core of finely chiseled tannins, a mélange of black and red fruit with hints of liquorice and subtle briny notes on the persistent finish. This is outstanding. 92-94/100

Mein Winzer

Montlandrie

Ein neues Projekt von Pomerol-Superstar Denis Durantou (Eglise Clinet), der mit seinem anderen Joint Venture Chateau Amelisse in Saint Emilion steil nach oben strebt. […]

Zum Winzer
  • 37,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 24,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte