Le Pape

Chateau Le Pape 2020

strukturiert
pikant & würzig
saftig
96–97+
100
2
Merlot 80%, Cabernet Sauvignon 20%
5
rot
Trinkreife: 2025–2048
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 96–97+/100
Gerstl: 19/20
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Le Pape 2020

96–97+
/100

Lobenberg: Château Le Pape gehört zu Château Haut Bailly, ein zweites, kleines Gut, dass sie vor ein paar Jahren dazugekauft haben. Die Cépage ist 80% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon. Der Untergrund besteht überwiegend aus Kies. Die Nase ist absolut floral, extrem floral. Veilchen, Rosenblätter, Jasmin, hocharomatisch. Grafitnoten dahinter – wow. Süße Noten, Rosmarin und Thymian, viele Kräuter der Provence. Sowas unglaublich Duftiges. Dahinter süße schwarze Kirsche, wie ein feiner Schokoladenteppich. Im Mund kommt dann ziemlich viel Biss dazu. Pimentpfeffer, schwarzer Pfeffer, viel Grafit. Mittlerer Körper, aber fein verwoben. Sehr charmant, sehr lang, mit einer guten Schärfe im Finale. Extrem lecker, extrem hedonistisch. Und trotzdem eher ein feiner Wein, mit mittlerem Körper. Große Harmonie. Besser noch als 2019. Und der war schon richtig gut. 96-97+/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Le Pape

-- Gerstl: 80% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon. Die Ernte fand zwischen dem 9. und 25. September statt.Wir kommen eben zurück von der Besichtigung des neuen Kellers, welcher komplett in die Natur integriert ist und architektonisch herausragend gestaltet ist. Der Le Pape ist die komplette Feinheit - das strahl so wunderschön filigran aus dem Glas. Sehr viel Kirsche verbindet sich mit rotbeeriger Frucht. Delikate florale und fein würzige Aromen runden dieses verführerische Bouquet ab. Am Gaumen eine Wucht aus dichter schwarzer Fruchtaromatik unterlegt von saftiger Säure. Man kann stundenlang von diesem 2020er probieren, denn die Weine sind so wunderbar geschliffen fein und cremig zart. Ein genialer Le Pape zu einem genialen Preis. Pirmin Bilger 19/20

Mein Winzer

Le Pape

Château Le Pape gehört zu Château Haut Bailly, ein zweites, kleines Nachbargut, dass sie nach 2010 dazukaufen konnten. Die Cepage ist 80% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon. Die nur 9 Hektar Weinberge aus besten Kiesböden mit Lehm, Kalkstein und etwas Sand werden biologisch bewirtschaftet,...