Felton Road

Chardonnay Block 6 2019

voll & rund
unkonventionell
exotisch & aromatisch
95+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
Galloni: 93/100
6
Neuseeland, Central Otago
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Block 6 2019

95+
/100

Lobenberg: Ganztraubenpressung. Fermentation mit indigener Hefe, in französischer Eiche (10% neu). Über den Frühling und Sommer lange malolaktische Gärung. Nach 17 Monaten im Fass dann die Abfüllung – ungeschönt, unfiltriert. Block 6 ist der nicht ganz so steile Ost-Hang des Weinguts. Nördlich von Block 3 und etwas höher als Block 2. Kalkhaltige Schieferböden. 25 Jahre alte Reben. Handbewirtschaftet. In der Nase sind feines Barrique und Frucht die bestimmenden Noten – etwas mehr Holz und weniger Frucht als Block 2. Feine Zitrone, weißer Pfirsich, etwas Haselnuss. Dank der knackigen Säure verliert der Wein auch durch seine fein cremige Struktur nicht an Frische. Tolles, nachklingendes Finish. Auch so kann Neuseeland schmecken! Super! 95+/100

93
/100

Galloni über: Chardonnay Block 6

-- Galloni: Felton Road's Block 6 is north-facing, so it receives more sun compared with the east-facing Block 2 Chardonnay. As a result, it's a little more generous in its ripeness and mouthfeel yet remains precise and focused. This midweight style has a streak of assertive acidity, commonly found in Chardonnays made from the Mendoza clone. However, 18 months in old oak has rounded its edges and imbued an almost savory, nutty edge to the lengthy finish. Can be enjoyed now but won't be going anywhere in a hurry. 93/100

Mein Winzer

Felton Road

Felton Road liegt in Bannockburn direkt im Herzen von Central Otago. Die Berghänge sind nach Norden ausgerichtet und bestehen aus warmen Lössböden. Drei Weinberge nennt Felton Road sein Eigen und alle Weine des Weingutes stammen natürlich aus eigenem Anbau.