Burgundercuvee Steinmauer trocken 2021

Korrell

Burgundercuvee Steinmauer trocken 2021

voll & rund
94–95
100
2
Grauburgunder 50%, Weißburgunder 35%, Chardonnay 15%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 94/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Burgundercuvee Steinmauer trocken 2021

94–95
/100

Lobenberg: Unterhalb des weithin sichtbaren Korrell-Schriftzuges an der namensgebenden Steinmauer wachsen die Burgundertrauben für die Cuvée. Überwiegend Grauburgunder mit Weißburgunder und Chardonnay als Beigabe. Vergärung und Ausbau zu Teilen im Holz, trocken durchgegoren auf wenige Gramm. Die Nase duftet ausgesprochen köstlich. Warme Steinobstnoten, etwas Sommerapfel und reife Birne verbinden sich mit dem gekonnten Holzeinsatz zu einer eleganten, aber vor allem sehr leckeren Burgundernase, die mit sattem gelbfruchtigem Schub aus dem Glas kommt. Im Mund schmilzt der Wein geradezu auf der Zunge, mit einer schönen Pfirsich-Aprikosen-Karamell-Kombination und einer super seidigen Textur. Auch hier kommt schon ordentlich viel Schub und gerade wenn man das Gefühlt hat von der Kraft des Weines aus der Kurve getragen zu werden, schießt die die feine Säurespur den Wein wieder in die Höhe. Der Wein macht mir richtig Freude! 94-95+/100

94
/100

Suckling über: Burgundercuvee Steinmauer trocken

-- Suckling: Suckling zu 2020: A stunning dry white with a creamy-dreamy texture and very attractive caramelized-pear character, all of which wraps very neatly around the concentrated, fullish body and fine tannins. Long, clean and chalky finish with notes of jasmine, orange zest and ginger. Drink or hold. Screw cap. 94/100