Bruno Rocca (Rabaja)

Barbaresco Coparossa 2010

95–96+
100
2
Nebbiolo
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2039
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96+/100
Parker: 96/100
Galloni: 95/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco Coparossa 2010

95–96+
/100

Lobenberg: Der Jahrgang 2010 in der Langhe ist wohl der harmonischste und balancierteste Jahrgang der letzten Jahrzehnte. Alles passt perfekt, hochgradig komplex ohne Extreme. 2010 bot perfektes Wetter, eine gleichmäßige Blüte, ein heißer Sommer ohne wirkliche Extreme, zum Endsommer leichte Schauer zur Wiederbelebung und immer gute Tag-Nacht-Differenzen in der Temperatur. 2010 ist nicht so tanninreich wie 2001, 2004 und 2006, ist nicht so üppig und fast fett wie 2007, ist nicht ganz so zart und fein wie 2008 und nicht so extrem harmonisch und rund wie 2009. 2010 ist eine etwas etwas kraftvollere, strukturiertere und fruchtstärkere Kopie des großen 1999ers voller Harmonie, Finesse, Eleganz, Charme und vor allem Trinkfreude! Coparossa ist keine Lage sondern eine Cuvee der zwei Lagen Pajore aus Treiso und Fausonia aus Neive. Konzentriertes Aroma von schwarzen Johannisbeeren und etwas neuem Holz, satt und dicht, kraftvolle Frucht, blumige und zugleich krautwürzige Nase, sehr strukturiert und konzentriert. Satte rote Kirsche mit Hagebutte und Walderdbeere dominiert die Mineralität, aber dennoch zarter als in einem Barolo. Ein hellroter Wein, extrem saubere Frucht bei feinkörnigem Tannin. Helle feine Sauerkirsche und rote süße Kirsche, Salz und Mineralität. Deutlich vollmundiger und intensiver als der normale Barbareso, Zwetschge und Kirsche mit Hagebutte, Mandel, Tabak, Jasmin, helle Lakritze. Insgesamt versammelter und etwas weniger komplex, dafür deutlich dichter als der Rabaja, maskuliner. Ein fruchtintensiver Powerwein mit dennoch seidiger Eleganz und grandiosem Nachhall. Von gleicher Klasse wie der Gutsbarbareso mit etwas mehr Dampf. 95-96+/100

Katalog über: Barbaresco Coparossa

-- Katalog: -- Parker: The 2010 Barbaresco Coparossa is extremely elegant and refined with dried flowers, herbal notes, bright cola and Pinot-like softness. This is a stunning effort. The wine is irresistibly silky and sensuous on the palate, imparting clean fruit flavors that last long on the finish. It delivers fabulous length with seemingly never-ending intensity and persistency. 96/100

Internet über: Barbaresco Coparossa

-- Internet: -- Galloni: The 2010 Barbaresco Coparossa brings together the structure of the year with a huge core of fruit, a combination that is hugely appealing. Dark red cherry, plum, cinnamon, licorice and leather all blossom in an expressive, layered wine loaded with personality. With time in the glass, the wine turns explosive. Orange zest, rose petals and cloves linger on the exotic finish. The style is energetic, tense and vibrant. 95/100

Diesen Wein weiterempfehlen