Anderson Valley Les Larmes Pinot Noir 2018

Littorai

Anderson Valley Les Larmes Pinot Noir 2018

94+
100
9
seidig & aromatisch, strukturiert
2
Pinot Noir 100%
3
Lobenberg 94+/100
5
Rotwein
barrique
12,8% Vol.
Trinkreife: 2022–2050
Verpackt in: 12er
6
USA, Californien, Anderson Valley
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Littorai Wines, 788 Gold Ridge Road, Sebastopol, CA 95472, USA


  • 77,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Anderson Valley Les Larmes Pinot Noir 2018

94+
/100

Lobenberg: Das ist ein Blend von den feinsten Terroirs aus dem Anderson Valley, hier gehen Savoy, Wendling und andere Top-Lagen ein. Lehmige und tonige Böden, teilweise auch vulkanisch und steinig. Biologische und biodynamische Bewirtschaftung. Der Ausbau erfolgt in französischen Barriques für weniger als ein Jahr bei 10% Neuholzanteil. Einem kühleren Seitental nördlich von Sonoma. Die Region ist super trendy und gesucht, hier im Vorland von Mendocino entsteht gerade die neue Fine Wine und Fine Dine Szene Kaliforniens und viele Spitzenwinzer versuchen hier Parzellen zu ergattern. Ted Lemon war einer der ersten hier und verfügt über Top-Lagen. Natürlich in biologischer und biodynamischer Bewirtschaftung. Alles wird in offenen Holzcuves spontan vergoren, ca. ein Drittel Rappenanteil. Danach ein kurzer Ausbau im burgundischen Stil für 10 in französischen Barriques, 15% Neuholzanteil. Der Pinot Noir aus dem Anderson Valley erscheint etwas dunkler, gedeckter, beeriger als die strahlend-brillant rotfruchtigen Sonoma Pinots. Hohe Dichte andeutend, aber leichtfüßig wirkend, ohne Schwere oder Überkonzentration bei gerade einmal 12.8% Alkohol, dennoch intensiv und glockenklar in der Aromatik. Ein Spagat für den Ted Lemon ganz besonders steht - Balance ist sein Metier! Er sucht sich bewusst nur steile, kühle Terroirs mit marginalen Reifebedingungen. Wir haben Blaubeere, mehr schwarze als rote Kirsche, etwas Feige und Cassis, Schlehe, ein bisschen Pfeffer und Orangenabrieb dazu. Aber alles nur fein, getragen und sehr zart wirkend, total transparent und elegant geschliffen. Wow am Gaumen dann eine saftige Attacke, hier jetzt auch rotfruchtiger, Johannisbeere, Sauerkirsche, lebhaft und energisch mit brillantem, feinfruchtigem Spiel. Die Tannine sind hier zupackender und strukturierter im Ausklang als in Sonoma. Aber auch extrem feinkörnig und samtig, sehr elegant, wunderbare Textur am Gaumen. Intensiver Nachgeschmack mit dunkler Beerenfrucht und rassiger Kirsche mit tänzelnder Säurespur und einem wunderbaren Auftrieb und einer Leichtigkeit, die Ted Lemons Weine immer umgiebt und ihnen sowohl Charme als auch extreme Trinkfreude und Delikatesse verleiht. Das ist extrem zugängliches, samtig-weiches Burgund vom Feinsten. Das ist New California, kühl und geschliffen, dennoch einnehmend und wunderbar aromatisch. 94+/100

Mein Winzer

Littorai

Die Geschichte von Ted Lemon – Gründer und Winemaker von Littorai – ist absolut einmalig. Nach dem Weinbaustudium war er mit gerade einmal 25 Jahren schließlich der erste Amerikaner, der jemals Chef de Cave einer Burgunder Domaine wurde. Und zwar nicht irgendwo, sondern bei der legendären Domaine Roulot in Meursault. [...]

Zum Winzer
  • 77,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 102,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte