Altair

Mas Amiel

Altair 2013

voll & rund
exotisch & aromatisch
93+
100
2
Grenache blanc, Grenache gris, Macabeo
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Parker: 90/100
6
Frankreich, Roussillon
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Altair 2013

93+
/100

Lobenberg: Die Cuvee aus Grenache Gris und Macabeu bekommt durch die Ganztraubenpressung eine ganz eigenen Frische und Struktur. Stiele und Stängel und eine mehrtägige kalte Maischestandzeit auf den Schalen. Ein Teil blieb nach der Gärung im Stahl und ein Teil wurde 10 Monate im Holzfass ausgebaut. Hier hat man einen besondern und überhaupt nicht alltäglichen Wein im Glas: ein delikates Duftbild, zusammengesetzt aus Karamell, Holunderblüten, dezenter Mineralität und Honig. Am Gaumen überzeugt er durch samtige Cremigkeit, feine Rasse und eine noblen Fülle. Ein weißes Unikat, das man eigentlich weiter nördlich an der Rhone vermutet. Ein konzentrierter Wein, der von einer weiteren Flaschenreife noch profitieren wird. 93+/100

90
/100

Parker über: Altair

-- Parker: Made from Grenache Gris (and Blanc) and Macabeu, the 2014 Côtes du Roussillon Altair Blanc is a classic Roussillon white that offers lots of minerality, green citrus and sea breeze notes in an almost Alsatian Riesling style. It's a delicious and juicy wine to drink over the coming year or three. 90/100

Mein Winzer

Mas Amiel

Das schon lange legendäre Roussillon-Weingut Mas Amiel ist der Ausgang einer sagenhaften Wein-Karriere von Olivier Decelle. Nach dem Verkauf seiner Supermarktkette war es der Startschuss zum Kauf und Wiederaufbau toller Potenziale: Jean Faure, der Cheval Blanc-Nachbar in Saint Emilion ist sicherlich...

Diesen Wein weiterempfehlen