Jahrgang 2018 - Weißwein - Riesling 100%

Riesling vom Muschelkalk trocken

Riesling vom Muschelkalk trocken

Riesling vom Muschelkalk trocken

Lobenberg 94

Lobenberg: Das ist im Grunde der Zweitwein aus dem GG Im Sonnenschein, sowie der vom Rotliegenden das kleinere Pendant zum Kastanienbusch ist. Zudem sowohl ein Ortswein aus Siebeldingen, als auch ein Terroirwein vom Muschelkalkboden. Der Muschelkalk ist sehr viel feiner als die würzigeren, wärmeren, eisenhaltigen Böden in Birkweiler, hier sind wir mehr bei weißer und sanfter, gelber Frucht, etwas Renekloden, weißer Pfirsich, grüne Birne, Gesteinsmehl, in sich ruhend, nicht so expressiv wie vom Rotliegenden. Spielerisch leicht und dennoch hocharomatisch. Im Mund reife Birne und Melone, dann auch ein bisschen Kumquat, Darjeeling Tee, Orangenzeste, die reifen 13% vol. sind nicht spürbar. Die Phenolik von 24 stündiger Maischestandzeit ist nur als ganz feiner Gripp im Hintergrund spürbar. Und dennoch ist da die reichhaltige, pfälzische Cremigkeit gepaart mit einer rassigen Säurespur. Ein toller Ortswein, das macht richtig Spaß. 94+/100


  • 19,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

25,33 €/l


Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
38399H
Jahrgang:
2018
Bewertung:
Lobenberg 94+
Trinkreife:
2019 - 2030
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Ökonomierat Rebholz, Weinstraße 54, 76833 Siebeldingen, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

Ökonomierat Rebholz

Der Wahlspruch von Hansjörg Rebholz vom Weingut Ökonomierat Rebholz in Siebeldingen lautet: Keine Kompromisse! Dass er damit nicht schlecht fährt, zeigen zahlreichen Auszeichnungen und nicht zuletzt seine Weine, die mit zu den besten gehören, die man in der Pfalz bekommen kann. [...]

Zum Winzer