Jahrgang 2018 - Rotwein - Merlot 95%, Cabernet Franc 5%

Chateau de la Cour d’Argent AC Bordeaux Superieur

Chateau de la Cour d’Argent AC Bordeaux Superieur

Chateau de la Cour d’Argent AC Bordeaux Superieur

Subskription: Auslieferung im Herbst 2021.
Lobenberg 92

Lobenberg: Das ist ein Wein, der im südlichen Bereich, direkt an der Grenze zu Castillon liegt. Er stellt in diesem Preisbereich eine wirkliche Einzigartigkeit dar. Ich arbeite mit diesem Weingut schon seit dem Jahrgang 2005 zusammen. Denis Barraud ist der Winzer. Spontanvergoren, biologische Weinbergsarbeit ohne Zertifizierung, kleine Erträge, Ausbau in überwiegend gebrauchten Barriques, Fermentation im Zement. Wir haben hier einen 95%igen Merlot mit 5% Cabernet Franc. Es gab keinerlei Schäden durch Mehltau im Jahr 2018, da rechtzeitig gespritzt wurde. Alles clean, komplett entrappt. Cour d’Argent ist immer eine sichere Bank, nicht umsonst bekommt der Wein jedes Jahr 90 Parker, oft über 90 Suckling und andere ähnliche Wertungen. Das ist grandios für diesen Preis. Die Nase ist sehr duftig mit dominanter Schwarzkirsche, ganz feine helle Lakritze, Milchschokolade und ein bisschen weiße Schokolade. Florale Noten, Veilchen, sehr fein. Und im Mund geht die Post ab, wir haben noch mehr Intensität als 2016, was ich mir in diesem Preisbereich gar nicht vorstellen konnte. Tiefe Säure, aber hohe Aromatik, mit extrem viel schwarzer Kirsche, feiner, heller Lakritze und wieder dieser hellen Schokolade dazu, ein bisschen Schlehe darunter, ein bisschen Sauerkirsche. Aber schwarze, milde Frucht dominiert mit unglaublichem Charme, mit schöner Länge, feinem salzigem Unterbau durch das Kalksteinterroir. Das ist ein echter Spaßmacher mit Klasse. Bordeaux in diesem Preisbereich mit dieser Klasse ist weltweit fast konkurrenzlos. Das ist großes Kino für ganz kleines Geld. 91-92+/100

-- Suckling: A tight and focused red with dark-berry, spice, and dried-flower character. Medium body. Pretty length. 90-91/100

-- Jeb Dunnuck: The entry wine from Château Les Gravières (which appears to have made a massive leap in quality in 2018), the 2018 Château De La Cour D'Argent sports a deep, black/purple color as well as ripe notes of black fruits, crushed rocks, and spicy oak. This medium to full-bodied, powerful 2018 carries serious fruit and a mouthfilling texture, yet it also has notable purity. Value is the name of the game here. 90-92/100


  • 8,30 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

11,07 €/l


Rebsorten:
Merlot 95%
Cabernet Franc 5%
Artikelnummer:
37137H
Jahrgang:
2018
Bewertung:
Lobenberg 91-92+
Jeb Dunnuck 90-92
Suckling 90-91
Trinkreife:
2022 - 2035
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:
Cour d'Argent, St. Sulpice de Faleyrens, 33330 St. Emilion, FRANKREICH
Details:
Barrique

Alternativ:


Rotwein, Bordeaux - AC Bordeaux, 2015 Frankreich
Cour d'Argent

Chateau de la Cour d’Argent Bordeaux Superieur

  • 12,80 €

0,75 l (17,07 €/l)

29813H

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 91-92
Suckling 90-91

Rotwein, Bordeaux - AC Bordeaux, 2016 Frankreich
Cour d'Argent

Chateau de la Cour d’Argent Bordeaux Superieur

  • 12,80 €

0,75 l (17,07 €/l)

30378H

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 93
Suckling 91

Mein Winzer

Cour d'Argent

Das Weingut von Denis Barraud, das auf den südlichen Stufen von Saint Emilion liegt, ist seit 1883 im Familienbesitz. Die Trauben des Cour d'Argent werden teilweise in den benachbarten Regionen geerntet, deshalb darf der Wein nur die einfachere Appellation Bordeaux tragen, vom Stil jedoch eindeutig ein Saint Emilion. [...]

Zum Winzer