Jahrgang 2017 - Rotwein - Gamay 65%, Mondeuse Noire 25%, Persan 10%

Argile Rouge trocken

Argile Rouge trocken

Argile Rouge trocken

Lobenberg 94

Lobenberg: Wir haben hier alpinen Weinbau, sehr steil, alles reine Terrassenlagen. Extreme Handarbeit in biodynamischer Bewirtschaftung, hohe Stockdichten und minimale Erträge. Der Argile Rouge wächst auf Tonkalk und Schieferböden. 65% Gamay und der Rest autochthone Sorten des Savoyen. Spontanvergoren und über 9 Monate im Holzfuder ausgebaut. Sehr schönes, glänzendes Kirschrot im Glas. Die Nase hat einen ausgesprochen dunklen und süßwürzigen Kern mit Piment, Nelke, weißem Pfeffer unter süßherber Schwarzkirsche, Sauerkirsche, Cranberry und einer leichten Bitternote mit Blutorange und Orangenzeste. Zerstoßene Kirschkerne und Graphit bilden den Unterbau. Von der Struktur und der Komplexität der Nase durchaus mit einem Morgon oder Moulin-a-Vent vergleichbar, aber weniger auf der expressiven Frucht laufend als ein Beaujolais, etwas würziger und erwachsener wirkend. Im Antrunk mundwässernde Saftigkeit mit Kirschlikör, schwarzer Kirsche, Johannisbeere und Grapefruitsäure. Ein Potpourri aus erfrischenden schwarzroten Waldbeeren, Cranberry und Sauerkirsche vereint sich mit der zitrischen Säurestruktur zu sagenhafter Frische und Komplexität bis in den ausgesprochen lange nachhallenden Abgang. Immer wieder kommen Waldbeeren, Sauerkirsche, Zitrusfrische und animierende Blutorangen-Bitterkeit hoch und hallen für fast eine Minute nach. Trinkt sich wie eine Cranberry- und Sauerkirschsaftschorle mit einem Spritzer Zitrone. Genau wie die besten Crus des Beaujolais vereint der Argile Rouge seidige Eleganz und feine Struktur mit immensem Trinkfluss in der profunden Fruchtigkeit. Trinkt sich einerseits total easy, andererseits steckt da eine ordentliche Komplexität unter der charmanten Offenheit, die man nicht unterschätzen sollte. 94+/100


  • 29,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

38,67 €/l


Rebsorten:
Gamay 65%
Mondeuse Noire 25%
Persan 10%
Artikelnummer:
36355H
Jahrgang:
2017
Bewertung:
Lobenberg 94+
Trinkreife:
2020 - 2032
Alkoholgrad:
11,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er
Abfüller:
Domaine des Ardoisières, 72 Impasse de la Pierre Marquée, Le Villard - 73250 Fréterive - FRANKREICH

Mein Winzer

Domaine des Ardoisieres

Die Domaine existiert seitdem die Römer den Wein in die Gegend am Fuße der Alpen brachten, doch erst 1998 wurde das Potenzial der Weinberge wiederentdeckt und die inzwischen verwaldeten Anlagen rekonstruiert. [...]

Zum Winzer