Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Fahrlay trocken 2017

Marienburg Riesling Großes Gewächs Fahrlay trocken 2017 Marienburg Riesling Großes Gewächs Fahrlay trocken 2017
StilStil
mineralisch
voll & rund
frische Säure
RebsorteRebsorte
Riesling 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 97-98/100
Parker 95/100
WeinWein
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019 - 2036
LageLage
Deutschland
Mosel Saar Ruwer
Allergene
Sulfite

  • 32,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

42,67 €/l

Lebensmittelangaben

Alle Weine von Clemens Busch

Abfüller - Clemens Busch, Kirchstraße 37, 56862 Pünderich, DEUTSCHLAND


Lobenberg

Lobenberg über:
Marienburg Riesling Großes Gewächs Fahrlay trocken 2017

97-98/100
Lobenberg: Es handelt sich hier um überwiegend alte und uralte Reben. Einzelpfahl dabei, wurzelecht. Es ist komplett blauer Schiefer, hartes Gestein, etwas feucht. Er ist immer sehr salzig und etwas karg dazu. Zu 100% botrytisfrei geerntet und noch mal ausgeputzt. Biologische Arbeit, spontan vergoren wie immer. Leichte Frostschäden 2017. Dieser Fahrlay 2017 ist für mich deutlich spannender als der Fahrlay 2016. 2016 war der Falkenlay besser. Dieser 2017er Fahrlay erinnert mich mehr an 2015. Glasklare Nase. Viel Tee, Zitronengras. Keine Exotik wie der Falkenlay (Botrytis), sondern sehr viel mehr auf europäischer Frucht laufend: Apfel, Birne. Aber anders als die anderen GGs in diesem Jahr nicht laut, nicht vordergründig, sondern durchaus fein und sehr hintergründig, sehr lang und mineralisch in dieser Phase. Hohe Intensität und mineralischer Druck im Mund. So viel Salz. Auch hier wieder diese gelbe, reife Frucht. Fast eine hochreife Zitrusnote, Orangenzesten. Auch schöne gelbe und grüne Birne, Apfelnoten, ein bisschen Quitte, wieder Tee und Zitronengras. Schöne Länge zeigend. Das Schöne an dem 2017er ist, dass er mit 7,5 Gramm Säure noch absolut erträglich in diesem Bereich ist. Das gab es hier schon einige Male deutlich extremer. Das Ganze mit 4,5 Gramm Restzucker passt richtig gut. Dazu diese extreme Steinigkeit. Ein wunderschönes Bündel an Mineralität. Das ist ein stylischer Wein. Ganz klar Fahrlay in toller Ausprägung. Ich muss allerdings dazu sagen, dass mir nur der Fahrlay in diesem Jahr so überragend gefallen hat, der war einfach glasklar und botrytisfrei. Eigentlich ist Fahrlay auch mein Standard GG hier bei Clemens Busch, nur 2016 war der Falkenlay ein solch ungeheurer Riese. Hier sind wir also wieder zurück zur klassischen Ausrichtung. Toller Erfolg, grandioser Wein. 97-98/100
Parker

Parker über:
Marienburg Riesling Großes Gewächs Fahrlay trocken 2017

95/100
-- Parker: From vines that are 75+ years old, surrounding the famous Terrassen selection, the 2017 Pündericher Marienburg Riesling GG Fahrlay opens with an intense, upfront, aromatic and highly concentrated nose of Riesling and mirabelle fruit intermingled with dark flint and silex aromas of crushed stones. On the palate, this is a rich, generous, lush, mouth-filling but also very intense and concentrated Riesling with lots of grip and power and lingering salinity. This is a long, complex and highly promising Fahrlay that needs another year to shine for the first time. A great wine worth collecting. Tasted in March 2019. 95/100
Mein Winzer

Clemens Busch

Das Weingut von Clemens Busch liegt im malerischen Pünderich am Anfang der Terrassenmosel. Seit 1986 arbeiten Rita und Clemens Busch hier nach strengen Kriterien des ökologischen Weinbaus, was sie sich inzwischen auch haben zertifizieren lassen. [...]

Zum Winzer
  • 32,00 €
Lebensmittelangaben

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 42,67 €/l