Jahrgang 2017 - Weißwein - Grüner Veltliner 100%

Grüner Veltliner Loibner Loibenberg Smaragd

Grüner Veltliner Loibner Loibenberg Smaragd Grüner Veltliner Loibner Loibenberg Smaragd

Grüner Veltliner Loibner Loibenberg Smaragd

Lobenberg 95

Lobenberg: Alle Reben stehen überwiegend auf Verwitterungsgestein auf Terrassenlagen. Manchmal ein wenig Lös darüber. Diese speziellen Gesteine werden Gneis genannt, das ist vor Millionen von Jahren Granit gewesen. Sehr gradlinige feine Säure. Auch hier etwas Akazienhonig. Quitte, Birne, wenig Passionsfrucht. Dann kommt reifer Apfel. Karamell und Honig sind bezeichnend für den Jahrgang, zumindest wenn Botrytis im Spiel war. Sehr gradliniger Mund. Schön steinig und mineralisch. Gut definiert. Auch Kamille. Baut viel Druck auf. 95+/100

-- Suckling: The whole range of stone-fruit aromas, but the subtle spice is what makes this stand out. Powerful, but comes across as surprisingly light-footed on the palate. This is magnificent grüner veltliner Smaragd. Drink or hold. 95/100

-- Falstaff: Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, zarte Apfelfrucht, ein Hauch von Orangenzesten, mit dunkler Mineralität unterlegt. Komplex, kraftvoll, feine gelbe Apfelfrucht, angenehme Würze im Abgang, feine Extraktsüße, elegant und anhaftend, sicheres Reifepotenzial. 94/100

-- Gerstl: Früchte, Mango Ananas, gepaart mit schwarzem Pfeffer und Tabak. Am Gaumen seidig mit harmonischer Säure. Tiefe gelbfruchtige Aromen nach Ananas, Nektarinen und frischem Apfel, mit würzig-schiefriger Mineralität unterlegt. Der Loibenberg endet lang und anhaltend mit markanter Frucht und leicht salzigem Abgang. 19+/20


0,75 l


Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Zur Anmeldung

Rebsorten:
Grüner Veltliner 100%
Artikelnummer:
33851H
Jahrgang:
2017
Bewertung:
Lobenberg 95+
Gerstl 19+
Suckling 95
Falstaff 94
Trinkreife:
2019 - 2040
Alkoholgrad:
13,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Emmerich Knoll, Unterloiben 10, 3601 Wachau, ÖSTERREICH

Mein Winzer

Emmerich Knoll

Unter den Weingärten Österreichs nimmt die Wachau eine Sonderstellung ein. Nirgendwo sonst präsentiert sich der Weinbau als ähnlich spektakuläre Kulturlandschaft mit atemberaubenden Steilterrassen direkt an der "schönen, blauen Donau". [...]

Zum Winzer