Jahrgang 2014 - Rotwein - Nebbiolo 100%

Barolo Bussia

Barolo Bussia

Barolo Bussia

Lobenberg 94

Lobenberg: Das hier ist der untere Teil des Bussia-Weinberges. Weißer Lehm und aufgelöster Kalkstein mit Metalleinsprengseln. Darüber und an den Seiten liegen die Crus Colonnello und Cicala sowie der Romirasco, aus dessen Herzen dann auch der Gran Bussia kommt. Aus der Kuppe des Weinberges stammt der Chardonnay Bussiador. Bussia gilt neben Ginestra als die beste Großlage des Ortes Monforte. In Monforte entstand früher eben auch der Monfortino des Cousins Giacomo Conterno, der aber heute in Serralunga erzeugt wird. Der Bussia bleibt mit der Gärung ca. 5-6 Wochen auf der Maische und wird nach der Malo ca. 30 Monate im großen Holz ausgebaut. Es gibt 2014 nur die Hälfte der Menge, nur etwas über 10.000 Flaschen aus extrem kleinen Erträgen. Beerenernte statt Traubenernte nannte Giacomo Conterno das in der Probe. Die Nase zeigt sehr viel Charme. Feiner Kirschduft, aber auch feine Mineralität, Stein, Salz. Der Mund ist dann die Überraschung. Der Wein hat enorm hohe Säure, kommt total crispy rüber. Ist salzig, packt zu und ist trotzdem charmant. Sauerkirsche und süße Kirsche, ganz viel Salz, ganz viel Gesteinsmehl. So intensiv, so lang. Und wenn ich bisher bei vielen Erzeugern in 2014 beeindruckt war ob dieser Ähnlichkeit zum charmanten 2011, so würde ich bei 2014 und Aldo Conterno sagen: Der Charme ist da, aber gegenüber 2011 hat die Intensität deutlich zugenommen. Der niedrige Ertrag ist der Schlüssel für die Größe des Jahrgangs. Wir haben deutlich höhere Säure. Der Wein ist knackiger, intensiver. Das ist kein kleiner Jahrgang, das ist nicht verdünnt, nichts weichgespült. Das ist ein intensiver Barolo, aber ohne die Tanninhärte eines 2013er oder eines 2010. Keinerlei Bitterkeit trübt die Freude. Trotzdem braucht der Wein 3, wenn nicht gar 4 Jahre, um die Seidigkeit, die er heute andeutet, auch in den Mund zu bringen. Samt und Seide wird er haben, aber Frische und Dampf wird er behalten. Das ist ein ganz hervorragender Bussia und alle Konsumenten mögen sich daran erinnern, dass dieser 2014 sowohl früh genussfähig als auch gleichzeitig lange lagerfähig sein wird. Ein Top Wert. 93-94/100

--Parker: Poderi Aldo Conterno's 2014 Barolo Bussia is a transparent wine, and I don't mean to use that word to describe the wine's appearance or its light color saturation. This Barolo is transparent in terms of its elegance and fragility. The wine offers a silky, fine texture that acts as a springboard to aromas of dried blueberry, cassis, menthol, herb and dried ginger. These aromas are ethereal and fleeting. This Barolo sees 26 months in oak and completes its final stage of integration in stainless steel before bottling. This vintage saw longer maceration times, up to six weeks in the case of this Barolo. That extended time on the skins is meant to protect the wine against the fragile nature of the vintage. A fresh and fruit-filled mouthfeel makes for an open and immediate wine. 92/100

--Suckling: On the nose this may not be a dramatic wine, but it's fresh and floral. It has a quiet confidence that is missing in many of the 2014 Barolos. On the palate, the turbocharger kicks in. The wine's impressive tannic power leaves most of the competition behind it, but there's real finesse at the long finish. Drink after 2020. 93/100

-- Wine Spectator: Cherry and plum fruit highlight this rich red, with supporting notes of vanilla, toast, blueberry, iron and tobacco. Brooding tannins mark the finish, yet this has all the elements. Best from 2024 through 2042.


0,75 l


Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Zur Anmeldung

Rebsorten:
Nebbiolo 100%
Artikelnummer:
33150H
Jahrgang:
2014
Bewertung:
Lobenberg 93-94
Winespectator 94
Suckling 93
Parker 92
Trinkreife:
2020 - 2040
Alkoholgrad:
13,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Aldo Conterno, Loc. Bussia 48, 12065 Monforte D'Alba (CN), ITALIEN

Alternativ:


Rotwein, Piemont, 2015 Italien
Aldo Conterno

Barolo Bussia

0,75 l

36526H

Lobenberg 95
Suckling 96

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Zur Anmeldung

Mein Winzer

Aldo Conterno

Die Familie Aldo Conterno produziert schon seit über fünf Generationen Wein. Das Weingut, das im Weiler „Bussia Soprana“ bei Monforte d‘Alba liegt, der besten Lage Monfortes und eine der besten Lagen für Barolo überhaupt, verwendet auch heute noch, bzw. wieder, ausschließlich die aus eigenen Weinbergen stammenden Trauben. […]

Zum Winzer