Jahrgang 2015 - Weißwein - Rkatsiteli 100%

Tsikhelishvili Alvani Rkatsiteli

Tsikhelishvili Alvani Rkatsiteli

Lobenberg 97

Lobenberg: Die Rkatsiteli ist so etwas wie die Urmutter aller weißen Naturwein-Rebsorten. Gewachsen in der winzigen Gemeinde Alvani auf Kalkstein-Lehm-Sand-Böden. Spät und vollreif im Oktober geerntet. Der Wein zeigt ein sattes, leicht trübes Goldgelb mit grünlichen Reflexen. Die Nase verblüfft neben der satten Phenolik und dichten Schalenaromen mit feiner und frischer Frucht. Von Quitte zu grüner Birne schwingt die Frucht, dazu Walnüsse, Kiwi und feiner Honig, sogar ein Hauch Zitronengras scheint durch. Das alles liegt auf einer feinen, schaligen Cremigkeit, weich und süffig, schmeichelnd, fast zart, und doch voller unterschwelliger Kraft. Wir haben in der Woche zu vielen Winzern Georgiens und in den sensationellen Naturwein-Bars der Hauptstadt trotz hunderter Weine keinen besseren Rkatsiteli gefunden. Hier ist wohl vorne! Meine Bewertung ist mangels internationaler Vergleichsmöglichkeiten völlig subjektiv, denn der Wein ist noch einmal ganz anders als die Schalen-Naturwein-Orangewein-Varianten Westeuropas. Meine Punkte drücken nur meine Begeisterung aus. 96-97/100


  • 24,80 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

33,07 €/l


Rebsorten:
Rkatsiteli 100%
Artikelnummer:
31355H
Jahrgang:
2015
Bewertung:
Lobenberg 96-97
Trinkreife:
2017 - 2032
Alkoholgrad:
13,8% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Tsikhelishvili Wines, , Akhmeta Municipality, Alvani, GEORGIEN

Mein Winzer

Tsikhelishvili Wines

Das kleine Garten-Anwesen von Alexi Tsikhelishvili ein Weingut zu nennen ist schon eine maßlose Übertreibung. Im winzigen Dorf Alvani, nahe des etwas größeren, nordöstlich der Hauptstadt Tbilisi (Tiflis) gelegenen Provinznestes Telavi, findet man an einer rausführenden Dorfstraße, hinter einem grünen Blech-Tor, den hübschen, mit Bäumen bestandenen Garten Alexis. […]

Zum Winzer