Jahrgang 2015 - Weißwein - Encruzado 85%, Malvasia fina 15%

Encruzado Reserva

Encruzado Reserva Encruzado Reserva

Encruzado Reserva

Lobenberg 93

Lobenberg: Von Hand gelesen. Fermentation innerhalb von 29 Tagen bei einer Temperatur von 10 bis 16 Grad. Ausbau zu 90% im Stahl, zu 10% im Barrique. In der Nase vor allem kräftige Apfelschale, aber auch feine Quitte und weiße Johannisbeere. Im Mund dann reife Frucht, dazu kommt elegantes Zitronengras. Tolle Säure kombiniert mit feiner Bitterkeit. Im Nachhall kommt dann ein wenig süßer Apfel zurück. Das erste Glas wird nicht das letzte sein. Erfrischend schöne und oft bessere Alternative zu vielen Norditalienern. 93/100

Parker: The 2015 Encruzado Reserva Quinta Da Falorca is mostly Encruzado with 10% Malvasia Fina blended in. It is unoaked, but for 10% of the wine kept in new French barriques for two months. I've never been quite as sold on Falorca as a Branco producer compared to a Tinto producer, but this is certainly singing some pretty songs. Tightly wound, concentrated and showing notable grip and power on the finish, this unevolved Encruzado could actually use another year just to settle down. That said, this seems to put it all together. For a fresh Encruzado, it is brimming with potential. It might even be entitled to an uptick. It should age well, perhaps better than anticipated. 92/100


  • 14,95 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

19,93 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Encruzado 85%
Malvasia fina 15%
Artikelnummer:
29778H
Jahrgang:
2015
Bewertung:
Lobenberg 93
Parker 92
Trinkreife:
2016 - 2026
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Quinta da Falorca, Silgueiros, 3500-543 Pindelo de Silgueiros, PORTUGAL
Details:
Barrique

Mein Winzer

Quinta da Falorca

Vor mehr als fünf Generationen begründete die Familie Costa Barros de Figueiredo im Herzen des Daos, in der Subregion Silgueiros, ihr Weingutswesen. Auf 13 ha, verteilt auf vier Weinberge, von denen einer Falorca ist und die gleichnamige Quinta beherbergt, wachsen heute 85% Rotwein- und 15% Weißweintrauben. […]

Zum Winzer