Riesling Alte Reben LA BORNE Versteigerungswein trocken 2016

Wittmann

Riesling Alte Reben LA BORNE Versteigerungswein trocken 2016 BIO

100
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 100/100
Suckling 98-99/100
Parker 95/100
5
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2051
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Wittmann, Mainzer Straße 19, 67593 Westhofen, DEUTSCHLAND


  • 156,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen, Mindestbestellwert 100€

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Riesling Alte Reben LA BORNE Versteigerungswein trocken 2016

100
/100

Lobenberg: La Borne steht auf dem gleichen Hang wie Morstein, nur ein ganzes Stück höher. Kalk- und Tonmergel auf reinem Kalkstein. Ganz alte Reben, sehr viel kühlere Lage noch als der Morstein selbst. Die Nase ist so viel erhabener, so viel feiner. Es ist schon erstaunlich, dass der La Borne noch eine Stufe höher ist in dieser unendlichen Feinheit. Ich vergleiche den Unterschied wie bei Schönleber, dessen „Auf der Ley“ sich eben durch die Feinheit gegenüber seinen anderen GGs auszeichnet. Und das ist hier bei Phillip Wittmann auch der Fall. Das ist so in sich ruhend. Schon in der Nase so fein. Auch im Mund kommt die total reife Säure von 2016 noch besser zum tragen. Die Wildheit des Morsteins fehlt. Wir bekommen hier unglaublich feine Blumigkeit, Kamille, Wiesenblüten, ein bisschen Nektarine, weißer Pfirsich sowie ein bisschen Orangenabrieb, aber insgesamt mehr zur milden, weißen Frucht tendierend. Cremig, burgundisch. So fein als habe er ein längeres Hefelager. Was nicht der Fall ist. Lang, aber eigentlich mehr spielerisch. Er ist so ruhig in sich wie das Brunnenhäuschen, nur viel länger. Er hat eine Spur mehr Intensität. Das ist echt feiner, großer, erhabener Stoff. 100/100

Suckling

Suckling über:Riesling Alte Reben LA BORNE Versteigerungswein trocken 2016

98-99
/100

-- Suckling: The amazing thing about this wine is the way it marries its enormous power with a stunning freshness. If the finish of this wines doesn't blow your mind then either you don't like white wine or you hate acidity. Drink now. 98-99/100 Stuart Pigott

Parker

Parker über:Riesling Alte Reben LA BORNE Versteigerungswein trocken 2016

95
/100

-- Parker: --Parker: The 2016 Riesling Alte Reben La Borne is from a special (upper) parcel in the Morstein that always gives a special, extremely chalky character. On the nose there is a very pure, elegant, concentrated and herbal bouquet of perfectly ripe and chalky Riesling aromas. On the palate this is a full-bodied, rich and creamy but fine and highly elegant Riesling with ripe, lush fruit, fine tannins and lingering salinity. Its is gorgeous Riesling with great intensity, finesse and more flesh compared to the Morstein GG. 95/100

Mein Winzer

Wittmann

Das Weingut Wittmann existiert seit vielen Generationen. Inzwischen führt Philipp Wittmann das Weingut in langer Familientradition. [...]

Zum Winzer
  • 156,50 €
Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 208,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte