Jahrgang 2014 - Weißwein - Riesling 100%

Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** Goldkapsel (fruchtsüß)

Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** Goldkapsel (fruchtsüß)

Lobenberg 100

Lobenberg: Die Sonnenuhr ist von der Gesamtausprägung auf reinem grauen Schiefer etwas wärmer, schmelziger und gleichzeitig feiner, filigraner. Es ist kein blauer, sondern grauer Schiefer. Die Auslesen bei Molitor werden als Ganztraube sofort abgepresst. Daher gibt es keine Maischestandzeiten und keine Phenolik. Es wird teilweise im Holz- und teilweise im Stahlfass und immer spontan vergoren mit sehr langem Verbleib auf der Vollhefe. In der Nase, wie schon im Schlossberg ist aufgelöste reife Quitte. Hierzu dann aber eher schlankere Zitrusaromen, süße Orange, süße pinke Grapefruit, Pfirsich, Aprikose und ein Hauch von Mango. Dazu Papaya und leicht pfeffrige Schärfe zeigend. Im Mund strahlt er eine unendliche Harmonie aus. All diese Fruchtkomponenten und steinigen Elemente werden zusammengeführt in ein großes Potpourri. Feine, elegante und beschwingte Frucht. Der Wein ist so unendlich leicht und hat trotzdem richtig Zug, er ist süß und trotzdem verspielt. Er trinkt sich leicht und ist ein unglaublich raffinierter, rassiger Wein mit toller Säure und unendlicher Länge. Ein Wein für die nächsten 100 Jahre. Er ist aber nicht ganz so ausgeprägt in der sehr extremen, unikathaften Charakteristik wie der Schlossberg, dafür aber der insgesamt ausgewogener, feinere und mehr tänzelnde Wein. Wenn der Schlossberg ein richtiger Hammer ist, ist dieser hier eine Primaballerina in schönster Ausprägung. Ein bezaubernder Wein. 100/100

-- Falstaff: Elegante Aromatik, an Ingwer, Zitronenmelisse, etwas Zitronengras erinnernd. Grapefruit, dezent Honig und feine Schieferwürze. Sehr pointierte Säure, die Süße tragend. Mineralik. Konzentriert und doch von großer Leichtigkeit. Brilland und glasklar. 97/100

-- Parker: Molitor's 2014 Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** (Golden Capsule) has a yellow-golden color and displays a very clear and precise, rather warm and tropical bouquet of fully ripe, perfectly selected Riesling berries. Very delicate and filigreed on the finesse-full and frisky palate, this wine reveals a great purity, elegance and perfect sweetness, as well as a serious (tannin) structure and great, intense length. This Auslese is more lush and sensual than the corresponding Bockstein, but its intensity and tension is the same. The acidity is just delicate and fine, and brings out the crystalline character of the Sonnenuhr. This is another beauty of the 2014 vintage. 98/100


  • 78,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

104,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
26557H
Jahrgang:
2014
Bewertung:
Lobenberg 100
Parker 98
Falstaff 97
Trinkreife:
2018 - 2070
Alkoholgrad:
7,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Markus Molitor, Haus Klosterberg, 54470 Bernkastel-Wehlen, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

Markus Molitor

Als der blutjunge Markus Molitor 1984 mit 20 Jahren das Weingut an der Mosel vom Vater übernahm, fing er praktisch bei Null an; ohne jede eigene Anbaufläche. Also harte Maloche auf gepachtetem Rebland. [...]

Zum Winzer