Jahrgang 2015 - Rotwein - Jgia 100%

Tsikhelishvili Alvani Jgia

Tsikhelishvili Alvani Jgia

Lobenberg 98

Lobenberg: Alle Naturweinfreaks fabulierten über diese fast geheime Rebsorte Jgia, da bei diesem Einsiedler hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen... Biowein auf Kalkstein-Lehm-Sand gewachsen, nur teilentrappt, auf den Schalen in der vergrabenen Amphore vergoren. Und für Monate belassen, auf den Schalen, auf den Hefen. Wie früher, als vor vielleicht Zehntausend Jahren die Entdeckung des Weins zwischen Georgien und Babylon stattfand. Dann abgefüllt. Dieser Rotwein ist weitaus weniger phenolisch und tanninbetont als der Weißwein. Er bewegt sich in Nase und Mund irgendwo zwischen Pinot Noir, ultrafeinem Barolo, Chateauneuf du Pape und Madeira hin und her. So fein, so berührend kirschduftig, etwas Rhabarber, Cranberry, Waldhimbeeren. Leuchtendes Rot, dicht und doch viel mehr von Zartheit, Finesse und unendlich schöner aromatischer Feinheit geprägt. So ganz anders als die vorherrschende Superstar-Rebsorte Speravi. Und es gibt nur so wenige Flaschen. Wenn ich etwas bekomme dann sollten nur Liebhaber unendlich aromatischer Feinheit etwas davon bestellen! Begeisterungspunkte ohne Vergleichsmöglichkeit: 97-98/100


  • 29,50 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

39,33 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Jgia 100%
Artikelnummer:
26136H
Jahrgang:
2015
Bewertung:
Lobenberg 97-98
Trinkreife:
2016 - 2040
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Tsikhelishvili Wines, , Akhmeta Municipality, Alvani, GEORGIEN

Import durch: Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

Alternativ:


Rotwein, Kachetien, 2016 Georgien

Tsikhelishvili Alvani Jgia

  • 29,50 €

0,75 l (39,33 €/l)

31354H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 98

Mein Winzer

Tsikhelishvili Wines

Das kleine Garten-Anwesen von Alexi Tsikhelishvili ein Weingut zu nennen ist schon eine maßlose Übertreibung. Im winzigen Dorf Alvani, nahe des etwas größeren, nordöstlich der Hauptstadt Tbilisi (Tiflis) gelegenen Provinznestes Telavi, findet man an einer rausführenden Dorfstraße, hinter einem grünen Blech-Tor, den hübschen, mit Bäumen bestandenen Garten Alexis. […]

Zum Winzer