Jahrgang 2013 - Rotwein - Grenache

Gigondas Le Poste

Gigondas Le Poste

Lobenberg 96

Lobenberg: Der Weinberg ist oben bei der Kirche von Gigondas in fast 300m Höhe, in Nachbarschaft zu den finessereichen Weinen von La Bouissiere. 1ha pure Grenache wurde 1963 auf Kalkstein und gelbem Sandstein neu bepflanzt. Die Nase ist sehr untypisch für die Süd-Rhone. Der überaus mineralische Wein riecht wie eine frische Meerbrise mit Teer und Tang, grandiose Frische zeigend, das ganze unterlegt mit intensiver schwarzer und roter Frucht, aber immer wieder das Salz, die steinig erdige Mineralität hochkommend, extrem fein und doch fast südländisch üppig anmutend. Wieder gelbe Frucht, ganz feine helle Schokolade, dann kommt frische Zwetschge. Extrem delikater, köstlicher Mund nach frischer gelber und weißheller Aprikose, mit Salz und Steinen, Weinbergspfirsich im Mund, dann kommt langsam Walderdbeere und Waldhimbeere, ein wenig Blaubeere darunter, helle, fast weiße Johannisbeere und immer wieder diese intensive Mineralität mit dem Salz und der frischen Meeresbrise. Unglaublich spannender Wein, sehr eigenständig und zusammen mit dem Le Claux aus gleichem Haus vielleicht der individuellste und rassigste Gigondas überhaupt. 96/100

-- Parker: Lastly, the 2013 Gigondas Le Poste is a perfumed, elegant Gigondas that comes from terraced, limestone soils. It has a big, sweet and floral bouquet to go with notions of violets, mint, spring flowers and sweet dark fruits. Like the Hominis Fides, it’s more elegant and seamless than powerful, yet has fabulous concentration, fine tannin and impressive length. Give it a couple years in the cellar and drink bottles through 2028. 93-95/100

-- Galloni: Bright violet color. Explosive, lucid black raspberry and incense aromas are complicated by intense potpourri and star anise nuances. Spicy, focused and concentrated, offering sweet red and dark berry liqueur flavors and a touch of cola. Seamless, sappy and pure, with fine-grained tannins building slowly through a long floral finish. -- Josh Raynolds 92-94/100

-- WS: Packed yet backward, with a wall of roasted alder and juniper notes in front of the core of dense blackberry, black currant and fig compote flavors. Loads of singed bay, dark pepper and leather accents course through the finish, showing a long echo of bitter-sweet cocoa. Best from 2017 through 2027. From France.— J.M. 96/100


  • 72,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

96,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Grenache
Artikelnummer:
26114H
Jahrgang:
2013
Bewertung:
Lobenberg 96
WS 96
Parker 93-95
Galloni 92-94
Trinkreife:
2018 - 2037
Alkoholgrad:
14,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Chateau de Saint Cosme, , 84190 Gigondas, FRANKREICH

Alternativ:


Rotwein, Rhone - Rhone, 2014 Frankreich

Gigondas Le Poste

  • 72,00 €

0,75 l (96,00 €/l)

27679H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 96

Mein Winzer

Chateau de Saint Cosme

Gigondas ist zusammen mit der Appellation Chateauneuf-du-Pape sicherlich die spannendste und innovativste Region der Rhone und der junge Louis Barruol von Chateau de Saint Cosme gehört nicht nur laut Robert Parker zusammen mit Santa Duc und Bouissiere zur Creme de la Creme der Appellation. […]

Zum Winzer