Volnay 1er Cru Champans 2013

Domaine d'Angerville

Volnay 1er Cru Champans 2013

93-94+
100
2
Pinot Noir 100%
3
Parker 92-94/100
Galloni 91-94/100
Lobenberg 93-94+/100
5
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020 – 2045
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine d'Angerville, Volnay, 21190 Meursault, FRANKREICH


  • 95,00 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen
Parker

Parker über:Volnay 1er Cru Champans 2013

92-94
/100

-- Parker: The 2013 Volnay 1er Cru Champans has a feisty, much more gourmand bouquet compared to its siblings at this early stage with almost meaty red berry fruit infused with limestone/flinty scents. The palate is very focused with an abiding sense of symmetry, long in the mouth with fine tannins (although not as filigree as the Taillepieds) but with the same silky and harmonious texture toward the long finish. Excellent. 92-94/100

Galloni

Galloni über:Volnay 1er Cru Champans 2013

91-94
/100

-- Galloni: The 2013 Volnay Champans is one of the highlights in this range. Sweet, perfumed and supple, the 2013 offers gorgeous balance and tons of pedigree. Hard candy, rose petals, spices and new leather are some of the nuances that linger on a finish marked by a distinct sense of sucrosité (sweetness). 91-94/100

lobenberg

Lobenberg über:Volnay 1er Cru Champans 2013

93-94+
/100

Lobenberg: Überwiegend Kalksteinböden, auch durchzogen von anderen Gesteinsformationen, etwas Lehm, die Weine sind in der Regel klar zur Kraft unterwegs und strukturierter als der extrem feine Caillerets, demzufolge kommt die Nase weitaus wuchtiger und opulenter daher, Cranberry mit Zwetschge, süße Kirsche, Brombeere, auch süße Maulbeere, fein und doch mit guter Opulenz und feinem Fett, Praline und Milchschokolade, dominikanische Tabake, insgesamt für einen Cotes de Beaune ein Wein mit guter Intensität und Kraft, etwas an Pommard erinnernd, und dennoch immer fein und harmonisch bleibend, die hervorstechende Eigenschaft der Weine von Volnay und besonders der Domaine d'Angerville. Im Mund enorm viel Druck aufbauend, natürlich nicht soviel reine Power wie ein Wein aus der Cotes de Nuits, alles im Rahmen des südlichen Burgund. Bei allem was kommt immer fein, immer harmonisch und dennoch für einen Volnay viel Kraft, hohe Mineralität, druckvolle rote und schwarze Früchte, aber alles trotz des hohen Schubs mit zarter Sanftheit. Schöne salzige Mineralität, lang, vielleicht einer der kraftvollsten Volnay. Das ist ein großes Vergnügen, das ist sinnlich und intensiv zugleich, ein Trinkvergnügen für Genießer, die ein wenig Kraft im Glas mögen. Ein hervorragender Kompromiss aus der Cotes de Beaune und Cotes de Nuits. 93-94+/100

Mein Winzer

Domaine d’Angerville

Marquis d'Angerville ist ein echter Klassiker und eine gelungene Symbiose von Tradition und Moderne in der Weinbereitung. Die Familie d'Angerville hat dieses sehr kleine Weingut über Generationen zum besten Erzeuger von Volnay gemacht und es unter die Elite der Rotweinproduzenten der Cote de Beaune geführt. […]

Zum Winzer
  • 95,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 126,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte