Jahrgang 2014 - Weißwein - Riesling 100%

Riesling Kirchenstück Großes Gewächs

Riesling Kirchenstück Großes Gewächs

Lobenberg 100

Lobenberg: Von Winnings Riesling Kirchenstück Großes Gewächs 2014 ist aus absolut gesundem Lesegut gewonnen. Organic im Weinberg bei von Winning. Spontan vergorener Wein. Ein halber Tag Maischestandzeit. Abgepresst aus der ganzen Traube. Vergoren im kleineren Holzfass. Verbleib auf der Vollhefe. Reiner Kalkboden im Kirchenstück. Das Kirchenstück ist die beste und teuerste Lage der Pfalz. Über dem Kalkgestein liegt schwerer Ton mit Basalteinsprengseln. Die üppigste Nase in diesem Wein, soviel Kraft. Sogar noch üppiger als der Jesuitengarten. Exotisch. Warme rote Frucht. Dichter warmer Mund. Auch hier Orange und Mandarine. Feines Holz. Salz. Mango und Maracuja. Das Kirchenstück ist nicht ganz so ausladend wie der Jesuitengarten. Mehr Geradeauslauf, mehr Kraft, mehr Länge. Ganz anders als der ebenfalls große, puristische Pechstein. Dem Jahrgang entsprechend ist dieser Wein von Winnings deutlich feiner als 2013. Mehr an 2012 in seinem feinen Spiel erinnernd. Total durchgegoren, weit über 9 Gramm Säure. Einer der großen Weine des Jahres. Ein erhabener Riese und Kandidat zum Großes Gewächs des Jahres. 99-100/100

-- Gerstl: Raffinierter kann ein Duft nicht mehr sein, ganz fein, ein zartes, sinnliches Fruchtbündel begleitet von intensiver Mineralität, ein köstliches Parfüm. Der Wein schmeichelt dem Gaumen, erfüllt ihn mit himmlischen Aromen, Struktur, Rasse, Kraft und Fülle, alles ist im Überfluss das, geniale cremig feine Säure und sublime Extraktsüsse, alles tanzt in einträchtiger Harmonie, ein Meisterwerk des Rieslings. 20/20

-- Robinson: Fruit to the fore, barrique to the back – or in this case almost non-existent. Maybe it is a kind of inverted snobbery which endears the Kirchenstück to me, but here I can indulge in the generous and sweet fruit because it comes from the branches rather than stem of trees. A subtle herbaceous note adds refinement, and although a solid substance is undeniable, the strength of this Grosses Gewächs is its structure and elegance. (MS) 18,5/20

-- Parker: Crushed stones with a dash of lemon juice on the clear, precise, fresh and concentrated nose of the 2014 Forster Kirchenstück Riesling trocken GG lead to a full-bodied, intense, pure, very clear and salty wine with discreet power but great length and finesse. This is purity in its most complex and elegant expression. There is no richness of fruit and no alcohol that tries to impress you; everything here is terroir and subtle winemaking. The wine is cool and almost delicate, and much fresher and stimulating than a Kirchenstück used to be. This von Winning was bottled with less than 12% alcohol and one can surely discuss if a great Kirchenstück needs to have 13% or more of alcohol. The proud price of 140 United States dollars is even more than you have to pay for the prestigious Kirchenstück from Bürklin-Wolf. 96/100


  • 59,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

78,67 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
25678H
Jahrgang:
2014
Bewertung:
Lobenberg 99-100
Gerstl 20
Parker 96
Robinson 18,5
Trinkreife:
2017 - 2045
Alkoholgrad:
12,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
von Winning, Weinstr. 10, 67146 Deidesheim, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: „von Winning“. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen. [...]

Zum Winzer