Jahrgang 2014 - Weißwein - Riesling 100%

Riesling Wachenheimer Böhlig Premier Cru

Riesling Wachenheimer Böhlig Premier Cru

Lobenberg 95

Lobenberg: Das Weingut Bürklin Wolf arbeitet biodynamisch. Alle Weine ab Premier Cru und Grand Cru werden komplett spontan im Holz vergoren und im Holz auf der vollen Hefe ausgebaut. Seit 2005 alles biodynamisch zertifiziert. Hochreifes Lesegut. Deswegen leichte Phenolik, keine Maischestandzeit für den Wein, immer Ganztraubenabpressung. Reines Kalksteinterroir, ein früheres Kalkriff. Der eleganteste Premier Cru. Der Riesling Wachenheimer Böhlig Premier Cru 2014 hat reine Zitrusfrucht in der Nase. Etwas Litschi und Maracuja, mit einem tollen Süß-Säurespiel im Mund. Zitrus, Zitronengras, Maracuja, Grapefruit und unglaublicher Zug. Immer geradeaus. Mit viel Kalkstein und viel Salz. Leicht blumige Noten am Rande, sodass der Wein genug Spiel hat. Der Riesling Wachenheimer Böhlig Premier Cru 2014 ist komplett durchgegoren. Hohe Säure von 8 Gramm. Ein puristischer Wein aus der Pfalz. Für die Pfalz im Grunde viel zu karg, viel zu fest. Ich hätte ihn wahrscheinlich bei Clemens Busch an der Mosel verortet. Etwas freakiger als die beiden anderen Premier Crus. Sehr beeindruckend. 94-95/100


  • 21,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

28,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Riesling 100%
Artikelnummer:
25599H
Jahrgang:
2014
Bewertung:
Lobenberg 94-95
Trinkreife:
2017 - 2032
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Bürklin Wolf, Weinstrasse 65, 67157 Wachenheim, DEUTSCHLAND

Alternativ:


Weißwein, Pfalz, 2017 Deutschland
Bürklin Wolf

Riesling Wachenheimer Böhlig P.C. Erste Lage trocken

  • 29,00 €

0,75 l (38,67 €/l)

34140H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 98-100

Mein Winzer

Bürklin Wolf

Bürklin Wolf greift auf eine Historie zurück, die bis ins Jahr 1597 geht. Doch den Status als Primus inter pares verdankt es besonders Bettina Bürklin-von Guradze, die das Weingut seit 1992 leitet. [...]

Zum Winzer