Jahrgang 2013 - Rotwein - Pinot Noir 100%

Pinot Noir Nierstein Paterberg Großes Gewächs

Pinot Noir Nierstein Paterberg Großes Gewächs

Lobenberg 97

Lobenberg: Die reine Feinheit, die beste Lage, erhabener reiner Kalkstein, feine Schwarzkirsche aber zart in der Nase, völlig andere Thematik als der etwas wärmere und bäuerlichere Kranzberg, nicht das Pendant zu einem wollüstigen Corton aus der Cote de Beaune sondern hier sind wir mehr im Gevrey-Chambertin, große Feinheit, Zartheit und Kirsche in allen Schattierungen. Die Rappen kommen nicht zu deutlich durch, es kommt weniger Süße, mehr komplexe Verspieltheit. Unglaubliche Länge mit Kalkmineralität, blumig, fein und immer wieder kirschig, gab es im Kranzberg noch einen Hauch Cassis, so sind wir hier nur auf Kirschschattierung mit viel Würze darunter, dazu geniale Feinheit, ein großer Pinot Noir. 95-97/100

-- Gerstl: Der Wein wächst auf purem Kalkstein. Das ist ein Duft von malerischer Schönheit, sinnliche Pinot Aromen strahlen um die Wette, schwarzbeerige Frische und mineralische Tiefe schwingen im Einklang. Konzentration und Raffinesse sind die prägenden Elemente am Gaumen. Welch irre innere Kraft und was für eine aromatische Brillanz, das ist ein ganz grosser burgundischer Pinot, eine Orgie von Frucht und doch niemals aufdringlich, sondern immer eingebunden in ein mineralisch würziges Korsett. Ich bin begeistert. 19/20

-- Parker: The 2013 Paterberg Pinot Noir Grosse Lage comes from a limestone terroir with fine clay soils that is located between Nierstein and Oppenheim, and open to the west so that permanent breezes are refreshing the warm spot that overlooks the Rhine river. Here, very close to a 200-year-old quarry, 30-year-old Riesling vines (7,500 vines per hectare) had been grafted with mass selections from Rousseau's Clos de Bèze. The wine was fermented with 25% whole clusters and aged for 18 months in small barrels, of which 25% were new. Displaying dark fruit aromas like cassis and black berries with dark cherries, the wine is very intense on the fascinating and noble nose that reflects the ripeness as well as the freshness, precision and elegance of the Paterberg terroir. Full-bodied, fresh and firmly structured, this is a powerful and concentrated Pinot Noir with great finesse and mineral tension. The tannins are very fine but grippy, and the promising finish is very spicy. This is a very rare wine that's not available anymore -- at least in Germany. 92-93/100

-- Falstaff: 93/100


  • 32,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

42,67 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Pinot Noir 100%
Artikelnummer:
25243H
Jahrgang:
2013
Bewertung:
Lobenberg 95-97
Gerstl 19
Parker 92-93
Falstaff 93
Trinkreife:
2018 - 2038
Alkoholgrad:
12,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Weingut St. Antony, Wilhelmstraße 4, 55283 Nierstein am Rhein, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

Sankt Antony

Ein Winzer aus Rheinhessen, der am Roten Hang nicht nur Riesling, sondern auch Blaufränkisch erzeugt? Dieses Bekenntnis zum Mut beschreibt Felix Peters wohl am besten. [...]

Zum Winzer