Jahrgang 2013 - Pinot Noir 100%

Vosne Romanee Village Clos d'Eugenie

Vosne Romanee Village Clos d'Eugenie

Lobenberg 96

Lobenberg: Der Weinberg liegt direkt im Hof des Weingutes, genau ein halber Hektar groß. Das absolute Zentrum des Dorfes Vosne Romanee, ein Steinwurf zur DRC. Alte Reben, Dichtpflanzung, und, verglichen mit dem Vosne Romannée Village, unendlich viel feiner und zugleich dichter. Schwarze Kirsche, die Dichte und Intensität ist deutlich höher, dementsprechend wird das Holz deutlich besser kompensiert. Der Wein hat eine Feinheit wie ein Echezeaux. Tänzelnde Schwarzkirschnase mit feiner Mineralität, Veilchen und ein Hauch Lakritze. Der Wein hat unglaublich an Finesse, Feinheit, Seidigkeit und Samtigkeit dazugewonnen. Das ist ein sehr femininer Wein im Stil eines Echezeaux Gand Cru. Natürlich ist er das nicht, aber er kann zumindest durchaus im obersten Premier Cru Level mitschwimmen. Lang, verspielt, tänzelnd, und doch ganz dicht in seiner Schwarzkirschfrucht. Er ist so unendlich viel feiner als der Vosne Romannée Village, der eine besticht halt durch seinen Bumms und dieser durch seine unglaublich verspielte Finesse. Ein raffinierter Wein, sehr delikat. 95-96/100


  • 85,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Pinot Noir 100%
Artikelnummer:
25166H
Jahrgang:
2013
Bewertung:
Lobenberg 95-96
Trinkreife:
2018 - 2038
Alkoholgrad:
12,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Domaine d'Eugenie

Im Sommer 2006 erwarb Francois Pinault, einer der wohlhabendsten Franzosen, die Domaine Engel in Vosne-Romanée. Nach dem Kauf wurde der Name in Domaine d'Eugénie geändert, in Erinnerung an Francois Pinaults Mutter. Pinault ist bereits seit Anfang der 90er auch der Besitzer von Château Latour. Kurz nach dessen Erwerb verpflichtete er dort Frédéric Engerer als Verwalter. […]

Zum Winzer