Jahrgang 2013 - Marsanne 50%, Roussanne 50%

Saint Peray Blanc Vieilles Vignes

Saint Peray Blanc Vieilles Vignes

Lobenberg 94

Lobenberg: 2013, das Jahr der Blüten-Verrieselung und Reifeverzögerung des insgesamt sehr kühlen Jahres. Ein Segen für die Qualität des schwierigen Jahrgangs. Gesund aber extrem kleine Erträge, zum Teil unter 25 hl/ha im Norden, im Süden der Rhone unter 15 hl/ha. Trocken, keinerlei Fäulnis, nur eben wenig und im Süden manchmal etwas zu unreif, der Norden jedoch genial! Sogar die Weißweine im Cornas (Saint Perey) und Condrieu wurden erst Anfang Oktober gelesen, die Nordrhone-Syrah erst Ende Oktober Anfang November in voller Reife, alles sehr frisch dazu. Eines der besten Weißweinjahre Tardieus seit Beginn! Dieser Wein aus uralten Reben des Cornas-Berges hat eine extrem steinig mineralische, überaus definierte Nase, der totale Geradeauslauf, fokussiert. Das Spiel von roter Grapefruit, Zitrusfrucht, gelber Frucht endet mit tollem saftigen Schmelz in einer cremig kreidigen, leicht salzigen Birnen-Zitrus-Aromatik mit langem Nachhall. Famoses Niveau. 94+/100

-Galloni: The Marsanne vines from which this wine is sourced average more than 100 years of age and the Roussanne comes from vines that were planted over 40 years ago: Pale gold. Spice- and mineral-accented aromas of fresh pear, melon and orange pit, with a gingery element adding vivacity. At once rich and lively, finishing with strong lift and hints of jasmine and chalky minerals.91/100

-- WS: A ripe style, with brioche and singed macadamia nut aromas giving way to creamed melon, peach and yellow apple fruit flavors. A long verbena hint adds finesse to the finish. Drink now.—J.M. 91/100


  • 21,80 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Marsanne 50%
Roussanne 50%
Artikelnummer:
24476H
Jahrgang:
2013
Bewertung:
Lobenberg 94+
Galloni 91
WS 91
Trinkreife:
2017 - 2033
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Michel Tardieu - Nordrhone

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer