Jahrgang 2011 - Spätburgunder

Spätburgunder Sonnenberg Großes Gewächs

Spätburgunder Sonnenberg Großes Gewächs

Lobenberg 96

Lobenberg: Der 26 ha umfassende Sonnenberg gehört zur unteren Region der Ahr. Aufgrund der südlichen Ausrichtung und günstigen Hangneigung profitiert der auf 100-150 m über NN liegende Sonnenberg von einem günstigen Mikroklima. Der Boden besteht größtenteils aus Grauwacke und Grauwackeschiefer, versetzt mit diversen Lehmarten. Die Kombination aus Sonne und Gesteinsböden schafft den Spagat aus sehr voluminöser Frucht und mineralischer Eleganz. Dieser Wein wurde vom ersten Jahrgang an durch die jüngste Generation verantwortet. Alexander Stodden lässt hier nur maximale Qualität zu. Mit grüner Lese und ein Rebschnitt bis auf eine Traube pro Trieb. Nur kerngesunde Trauben wurden verwendet. Der Wein wurde 18 Monate in Barrique ausgebaut und dann unfiltriert abgefüllt. Die Nase ist sehr würzig angelegt, rauchige Aromen und Nadelgehölz umgeben die Erdbeere, Himbeere und Blaubeere. Man erahnt schon im Bouquet das Eichenfass. Im Mund ist das Barrique unverkennbar, wenn auch nicht überfrachtet. Wunderbare Walderdbeere und Blaubeere, auch Kirsche benetzten Zunge und Gaumen. Die Tannine sind fein und samtig. Die Säure fügt sich passgenau ein. Stodden zählt nicht umsonst zu den Besten bei deutschem Rotwein. Ein Großes Gewächs, das den Namen nicht nur durch die VDP Bestimmungen verdient. Hier ist großes im Glas. 94-96/100


  • 55,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

73,33 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Spätburgunder
Artikelnummer:
23936H
Jahrgang:
2011
Bewertung:
Lobenberg 94-96
Trinkreife:
2016 - 2030
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Jean Stodden, Rotweinstr. 7-9, 53506 Rech / Ahr, DEUTSCHLAND

Mein Winzer

Jean Stodden

"Im Einklang mit der Natur alles tun, um Wein zur Vollendung zu bringen. Die Weinberge sind das Pfund, mit dem wir wuchern können.“ Dieser Feststellung vom jetzigen Winzer, Jean Stoddens Sohn Alexander, beschreibt schon exakt die Philosophie, mit der hier am Weingut seit Generationen grandiose Weine entstehen. [...]

Zum Winzer