Jahrgang 2009 - Nebbiolo 100%

Barolo Villero

Barolo Villero

Lobenberg 94

Lobenberg: Der Villero wächst auf 340m in Süd-West-Ausrichtung in Castiglione Falletto. Der Villero kommt vom gleichen Weinberg wie Rocche, das Beste aus Castglione Falletto. Kalksteinböden, hohe Eleganz. Die Reben wurden Anfang der 60er Jahre angepflanzt und wachsen auf ca. 1,5 ha Ton- und Kalkboden. Geerntet wird von Hand im Oktober. Nach 15-20 Tagen Fermentation im rohen Beton bei gleichbleibender Temperatur reift der Wein zwei Jahre in Französischer Eiche in mittelgroßen Fässern von 30 hl. Danach wird der Wein ohne Filtration auf die Flasche gezogen. Bei der Veredelung wird penibel auf eine konstante Temperatur und die richtige Luftfeuchtigkeit geachtet; geschützt vor Sonneneinstrahlung und Kunstlicht. Das Ergebnis ist ein kraftvoller und körperreicher Wein vom historischen Weinberg Castiglione Falletto. Kräftiges, sattes Rubinrot mit leichten orangefarbenen Reflexen. Die Nase ist durchdringend kräftig mit Pflaume, Tabak und Leder aber auch äußerst mineralisch und elegant, mit Noten von Lakritze und welken Rosen. Im Mund dann extrem druckvoll und vollmundig. Dunkles Fleisch, Waldfrüchte, sogar Kaffee. Dagegen stehen florale Noten und ein samtiges Gefüge. Ein präzise ausgewogener Wein mit einer komplexen Struktur und einem sehr langen Nachhall. Tanzende Zunge, geschmeichelter Gaumen. Grandios. 94+/100

-- Galloni: Brovia's 2009 Barolo Villero has a serious core of fruit, especially relative to the other wines in the range. Crushed flowers, mint, anise and tobacco add complexity to the fruit as the wine opens up in the glass. Exotic spiced notes typical of this site develop as the wine continues to blossom with air. The 2009 needs to be cellared for a few years, but it, too, looks like more of a near and medium-term drinker. Clean saline notes add a measure of freshness on the finish. 92/100

-- Parker: The 2009 Barolo Villero shows a little more fur on its chest and opens to gamey tones of cured meat and underbrush laced with rose, prune and cassis. There’s an interesting dynamic here that pits those autumnal tones against delicate spring flowers. In the mouth, it shows balance and finesse, but it lacks the longer persistency and the tannic building blocks of past vintages. 90/100


  • 59,95 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

79,93 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Nebbiolo 100%
Artikelnummer:
23910H
Jahrgang:
2009
Bewertung:
Lobenberg 94+
Galloni 92
Parker 90
Trinkreife:
2016 - 2039
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er
Abfüller:
Azienda Agricola Brovia, Via Alba Barolo, 54, 12060 Castiglione Falletto (CN), ITALIEN

Mein Winzer

Azienda Agricola Brovia

Die Geschichte des Weinguts der Brovia in Castiglione Falletto reicht bis in das Jahr 1863 zurück. Nach einem mehrjährigen Stillstand in der Weinproduktion nahmen sich 1953 Giacinto, Raffaele und Marina Brovia ein Herz und starteten quasi wieder von Null. Von Anfang an an setzte die Familie dann nur auf die Produktion von Qualitätsweinen. […]

Zum Winzer