Jahrgang 2012 - Pinot Noir

Chambolle Musigny Village Vieilles Vignes

Chambolle Musigny Village Vieilles Vignes

Lobenberg 93

Lobenberg: Der Chambolle Village kommt von alten Reben (35 bis 50 Jahre) aus kleinsten Parzellen diverser 1er Cru-Lagen, deren Größe nicht separat vinifizierbar ist. Insgesamt nur 1 Hektar aus 3 Plots, einer aus dem Flachland, zwei Hügellagen. Das Terroir ist heller Lehm und Kalkstein mit viel Kalzium, eher leichtere Böden, das ergibt zartere Weine. Feine Raucharomen über zarter, fast gehauchter roter Kirschfrucht. Feinste Kalkstein-Salz-Mineralität in Nase und Mund, dazu helle, fast weiße Schokolade und helle Tabake. Orangenschale gibt einen Touch feinste Exotik dazu. Sehr delikater Mund, so ungemein zart und verspielt, trinkig und überaus köstlich. Die Schlankheit und Feinheit wird durch die zarte Süße und Fruchtfülle in Balance und Harmonie gebracht. Schon als Fassprobe mehr als lecker. Zarte rote Kirsche rollt mit Blutorange und feinem Salz und heller Schokolade verspielt tänzelnd wieder hoch. Sicher kein Schwergewicht, eher ein Paradebeispiel eines extrem leckeren und zarten Chambolles. 93+/100

-- Burghound: A more elegant and higher-toned nose of violets, plum and black raspberry introduces notably finer middle weight flavors that exude a perceptible minerality. There is a lovely mouth feel to the clean and agreeably dry finish that delivers both fine balance and excellent persistence for its level. Good stuff. -91/100


  • 69,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

92,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Pinot Noir
Artikelnummer:
23497H
Jahrgang:
2012
Bewertung:
Lobenberg 93+
Burghound -91
Trinkreife:
2016 - 2030
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er
Abfüller:
Domaine Patrice Rion, 1, rue de la Maladiere, 21700 Nuits-Saint-Georges / Primeaux, FRANKREICH

Mein Winzer

Domaine Patrice Rion

Ein Winzer in Primeaux, einem kleinen Weiler vor Nuits Saint Georges. Vater Patrice und Sohn Maxime haben sich vor einigen Jahren vom anderen Teil der Rion-Familie getrennt, die Philosophie war zu unterschiedlich. Dort Uniformität, hier Biodynamik und volle Unterwerfung unter das Terroir und die Natur. Die besten Lagen in Chambolle Musigny konnten sie mitnehmen. Die Domaine Patrice Rion fährt eine ähnlich feine und extrem harmonische Stilrichtung wie Benjamin Leroux, absolut und nur dem Terroir und der Finesse verpflichtet. […]

Zum Winzer