Jahrgang 2012 - Pinot Noir

Clos de Vougeot Grand Cru

Clos de Vougeot Grand Cru

Lobenberg 100

Lobenberg: 2012, ein Jahr der Katastrophen (Verrieselung und Hagelstürme) in Burgund und zugleich eines der interessantesten und qualitativ herausragendsten Jahre der letzten Jahrzehnte. Mit winzigen Mengen, berstender Frucht, seidigen, ultrafeinen Tanninen, frischer Säure, und vor allem dem Alleinstellungsmerkmal überragender Aromatik. Biologisch-organische Weinbergsbearbeitung, teilweise schon in Umstellung zur Biodynamie. Je nach Wein zum Teil oder bei 1er- und Grand Crus auch totale Ganztraubenvergärung ohne Entrappung. Natürlich spontan vergoren in Holzfudern. Lange Maischestandzeiten nach dem Gärvorgang, vorsichtiges Abpressen, Malo im Barrique, einmaliger Abzug, alles nur mit Schwerkraft, dann Ausbau ohne Batonnage oder Abzug bis zur Füllung nach 18 Monaten auf der Feinhefe in neuen und gebrauchten Barriques. Der 2012er Clos de Vougeot ist als 100%ige Ganztraubenvergärung entstanden, man meint die sich daraus ergebende Frische, Mineralität und Würze schon zu riechen. Und dann stürzt sich die Harmonie über den Verkoster! So etwas Zartes und Balanciertes hat man selten am Gaumen, seidige Finesse und doch grandios tiefe und mineralische Frucht. Und die Nase überwältig in ihrer kirschigen Duftigkeit. Der volle Mund ergänzt rote und schwarze Waldbeeren mit Mokka und Kräutern, Lakritze und Feuerstein, Holunder, Eukalyptus, Minze und Lorbeer stützen Schwarzkirsche, Brombeere und Cassis. Ziemlich perfekt und unglaublich klar und fokussiert, zumal ja jeder Genießer mit einem gewissen Grundmißtrauen an einen Clos de Vougeot herangeht, in dieser Großlage gibt es neben genialen Weinen auch viel Mist. Hier ist das Beispiel fürs Geniale! 97-100/100

-- IWC: (from two growers on the Echezeaux side of the cru; 30% vendange entier): Palish red. Aromas of redcurrant, tobacco and earth. Sweet cherry and spice flavors are accented by pepper and herbs from the stems. Good mineral lift gives the wine energy and finesse. Finishes perfumed and long, with subtle spice and stone nuances. 91-94/100

-- JR: Open, floral, expressive. A bit of smoky coffee on the finish. Smooth, glossy cherry fruit. 17/20

-- Galloni: Full medium red. Musky aromas of red berries and smoke. Supple, dense and deep, showing serious medicinal reserve and freshness to the redcurrant, pepper and earth flavors. Boasts excellent breadth and a restrained sweetness, finishing with substantial ripe tannins and good grip. 92+/100


  • 159,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

212,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Pinot Noir
Artikelnummer:
23454H
Jahrgang:
2012
Bewertung:
Lobenberg 97-100
IWC 91-94
TA 92
Trinkreife:
2019 - 2051
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Pascal Marchand, 9, rue Julie Godemet - BP 76, 21700 Nuits-St-Georges, FRANKREICH

Mein Winzer

Pascal Marchand

Pascal Marchand ist Franko-Kanadier und in Montreal aufgewachsen. Er zählt inzwischen zu den allerersten Adressen für große Burgunder. Sein Vater war weinbegeistert und referierte bei vielen Familienessen über Wein. […]

Zum Winzer