Jahrgang 2012 - Grenache 75%, Carignan 15%, Mourvedre 10%

Cotes du Rhone Villages "Terre d'Argile"

Cotes du Rhone Villages "Terre d'Argile"

Lobenberg 94

Lobenberg: 75% Grenache, 10% Mourvedre und 15% Carignan. Spontanvergärung im Zementtank und Ausbau im großen Holz. Tiefe, würzige, schwarzfruchtige Nase, Garrigue, Lakritz, Veilchen, reife schwarze Kirsche, schwarze Erde, sanft strömend, dicht, opulent, so unendlich fein und charmant, auf Grund der hohen Mineralität ähnlich wie der 2010er, der ja überragend war. Im Mund sehr fein und schlank, seidige Finesse, eher geschliffen und ätherisch schwebend als üppig, sehr viel feines Tannin, präsente Säure, sehr lang, großartige Rasse zeigend mit feiner Mineralität und Salz am Ende, hier dann auch ein paar rote Früchte zeigend, rote Waldbeeren, ein Hauch Blaubeere, kirschiger Abgang. Insgesamt eher ein schlanker, super eleganter, rassiger Wein mit toller Lakritze, einem Hauch Schokolade, niemals zu üppig und fett werdend, sondern immer hochgradig balanciert, komplex, verspielt. Ein wunderschöner, feiner, rassig langer Cotes du Rhone Village mit Hang zur Größe. 93-94/100

-- Galloni: Opaque ruby. Powerful, expansive aromas of fresh black and blue fruits and licorice are lifted by smoky mineral and cracked pepper notes. Palate-coating cassis and bitter cherry flavors are complicated by suggestions of floral pastilles and spicecake, while zesty acidity adds definition. Becomes sweeter and deeper with air and finishes long and spicy, offering slow-building tannins and a whiplash of candied lavender. This complex wine would stand up to plenty of Châteauneufs. - Josh Raynolds 91/100


  • 16,50 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

22,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Grenache 75%
Carignan 15%
Mourvedre 10%
Artikelnummer:
23353H
Jahrgang:
2012
Bewertung:
Lobenberg 93-94
Galloni 91
Trinkreife:
2016 - 2026
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:
Domaine de la Janasse, 27, Chemin du Moulin, 84350 Courthezon, FRANKREICH

Mein Winzer

Domaine de la Janasse

Aimé Sabon liebt seine Reben. Ihn durch seinen Weingarten zu begleiten, ist ein wahrhaftes Vergnügen. Stolz zeigt er uns seine bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke, genießt dabei die leichte Brise. Hier in seinen 40 ha messenden Weinbergen im südlichen Rhonetal kennt er jeden Stein. Aimé produziert ausschließlich Qualität. […]

Zum Winzer