Jahrgang 2013 - Riesling

Riesling trocken "Vulkangestein"

Riesling trocken "Vulkangestein"

Lobenberg 93

Lobenberg: Die Reben des "Vulkangestein" stehen im Felsenberg und im Stromberg. Etwas jüngere Reben. Also der Zweitwein des Stromberg und des Felsenberg, Tim bezeichnet ihn eher als Lagen-Gutswein. Erst spät geerntet, im November, voll ausgereift mit schöner, reifer Säure um die 8 gr., Restzucker unter 4 gr., Alkohol 12 % vol. Völlig botrytisfrei gelesen. Vergärung zu 100% in Stahl. Angequetschte Ganztrauben. Maischestandzeit, dann spontanvergoren. Nichts wird entrappt und alles mit Maischestandzeiten angesetzt. Schöne, leicht exotische Nase. Sauber und trotzdem in der Nase neben der weissen Frucht auch schöne gelbe Frucht, Aprikose, gelber Pfirsich, feines Zitronengras, Orange, etwas Mandarine. Deutliche Krautwürzigkeit, provencialische Kräuter, hohe Komplexität ausstrahlend. Tolles Salz im Mund. Spontanvergoren, noch einige reduktive Resttöne. Im Mund grandiose Mandarine, reife gelbe Melone dazu, aber auch schöne rote Grapefruit. Tolles Säurespiel, auch weisse Johannisbeere. Extremer Oszillograph von hoher Säure bis zum Restzucker mit extrem hohen Extrakt. Das macht den Schmelz, die enorme Trinkigkeit, den Saft. Genialer Zitrusnachhall mit ungeheurer Frische, aber nie spitzer Säure, das Schmelzig-Leckere hält immer die Balance. Ein Wein zum Reinspringen in seiner leckeren Art. 93+/100

Made from 50:50 Stromberg and Felsenberg grapes that were picked end of October/beginning of November from vines that are at least 35 years old grown in very rocky volcanic soils. No single Botrytis grape is accepted in dry wines of Tim Fröhlich because, "otherwise the precision we are aiming for would be gone,“ as he states. This is a quite deep and clear Riesling matching the complex minerality of the Stromberg with the fruit charm of the Felsenberg. Pure, but dense, intense and powerful this highly elegant, mineral and salty wine is full of precision and persistent complexity. In terms of quality this is already premier cru level here whereas the price... 91/100

John Gillman: As readers will recall, the Vulkangestein Trocken bottling hails from selected volcanic soils in the estate’s grand cru vineyards of Felsenberg and Stromberg, with the vines all forty year-old vines. The 2013 Vulkangestein is going to be a terrific bargain, as the wine is excellent, wafting from the glass in a complex blend of tart orange, grapefruit, wild yeasts, petrol, lovely minerality, smoke and a touch of fleur de sel. On the palate the wine is deep, medium-full and very intensely flavored, with a lovely core, bright acids and outstanding length and grip on the 56 nascently complex finish. A wonderful estate bottling this year from Tim Fröhlich! 91+/100


  • 16,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Riesling
Artikelnummer:
23291H
Jahrgang:
2013
Bewertung:
Lobenberg 92-93
John Gilman 91+
Parker 91
Trinkreife:
2014 - 2023
Alkoholgrad:
12,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:


Mein Winzer

Schäfer Fröhlich

Seit 1800 betreiben Fröhlichs Weinbau an der Nahe. Tim Fröhlich bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie das 16 ha große Weingut. Die Lagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für unverwechselbare, authentische Rieslinge. [...]

Zum Winzer