Jahrgang 2012 - Riesling

Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese (fruchtsüß)

Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese (fruchtsüß)

Lobenberg 96

Lobenberg: Die Lagen in Wehlen haben eine reine Südexposition, liegen auf ca. 100-250 m Höhe. Der Jahrgang hat auch hier etwas Grandioses hervorgebracht. Unendlich feiner Golden-Delicious-Apfel in der Nase. Extreme Aromatik wie Sie der Jahrgang bei den Prüms mitbringt. Marille, etwas Quitte, darunter ein Hauch Ananas, Mango Aprikose, etwas Sanddorn und Hagebutte darunter. Wunderbarer Duft. Im Mund fast etwas rotfruchtige Mitte, sehr substanzreich. Toller Extrakt mit sehr feinem Spiel am Ende. Ein Wein, der auch dem Spätlese-Verweigerer gefällt, da er sehr lebendig tänzelt, fast kabinettartiges Spiel mitbringt. Wunderbarer Wein! 96

-- Gerstl: Auch wenn heute viele Produzenten mit Spontangärung arbeiten, der Duft der Prüm-Weine im Jungweinstadium ist irgendwie einmalig und unerreicht. Ich liebe das über alles, diese köstliche Frucht, diese geniale Mineralität, diese köstliche Würze und alles eingebunden in feine Hefenoten, irgendwie kommt dadurch alles noch viel schöner zur Geltung. Am Gaumen zeigt sich ein absolut köstliches Fruchtbündel, enorm rassig, ein sinnliches Aromenspiel, eingebunden


  • 17,95 €
0,38 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Riesling
Artikelnummer:
23029H
Jahrgang:
2012
Bewertung:
Lobenberg 96
Gerstl 18+
Gault Millau 91
Trinkreife:
2014 - 2046
Alkoholgrad:
8,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:


Mein Winzer

J. J. Prüm

Das Weingut J. J. Prüm entstand 1911 nach der Erbteilung des Stammgutes auf die sieben Kinder des letzten Inhabers, Mathias Prüm. Heute werden die legendären Weine von Dr. Manfred Prüm und seiner Familie erzeugt. [...]

Zum Winzer