Jahrgang 2010 - Rotwein - Merlot 75%, Cab. Sauv. 25%

Chateau Fougas Maldoror Organic Premium

Chateau Fougas Maldoror Organic Premium

Lobenberg 95

Lobenberg: Der biodynamische Wein der besten Lagen von Fougas Maldoror. Nur zwei Hektar groß, der älteste Teil des Weinberges, Dichtpflanzung. Die Reben in diesem Teil sind über 60 Jahre alt. Ein schon naturgegebener winziger Ertrag, nur 5.000 Flaschen Gesamtproduktion. Der Besitzer ist Jean-Eves Bechet. Die Zusammensetzung des Weins ist 75% Merlot und 25% Cabernet Sauvignon. Das Terroir ist Lehm, Sand und Kiesel. Komplette und schonende, zum Teil händische Entrappung. Extrem sauberes Lesegut ohne jede Botrytis. Entrappung mit dem Rütteltisch, so wird die Verletzung der Rappen verhindert. Überhaupt keine grünen Elemente. Lange Vergärzeit bzw. Nachstandzeit auf der Maische (Cuvaison) von sechs bis acht Wochen. Dieser spezielle Weinberg von Fougas Maldoror ist seit 2010 Demeter-zertifiziert. Das grandiose Terroir und die Biodynamik sind deutlich zu spüren. Sattes, dichtes Granat-Violett. Dichte, fast drückende Fruchtnase mit dem ganzen Spektrum roter bis schwarzer Kirschen, roten und schwarzen Waldbeeren bis zu rotem Steinobst. Kompakt, ohne Fett und mit einer Textur wie junger Pomerol im Antrunk. Mit nur 13% Alkohol, aber ohne jeden Hauch von Unreife, stellt er das genaue Gegenteil zu den jahrgangstypischen 14,5 bis 15,2 % Alkohol dar, die gerade bei den Merlot-dominierten Satelliten zu Hauf zu finden sind. Aber dies ist kein sehniger Asket, kein uncharmantes, knochiges Gerippe, sondern eine echte Überraschung. Massen an satten schwarzen und roten Früchten, zum perfekten Zeitpunkt gelesen und 'state of the art' vinifiziert, mit einer faszinierenden Frische und großer Eleganz, werden unterstrichen von einer feinen Schwarztee-Note und Massen an Mineralität, die einen sensationellen Nachklang bilden. Dieses beste Beispiel für die Erfolgsgeschichte biodynamisch geführter Weingüter zeigt hinter den Fruchtnoten von enormer Dichte nie plumpe Fülle, sondern ist so wohlproportioniert, dass er in jeder Lebensphase ein großartiges Trinkvergnügen bieten wird. Wirklich nobler Stoff! 94-95+/100

-- Nico Medenbach: Eines Vorab: Bitte gebt diesem Wein in der aktuellen Entwicklung mindestens eine Stunde Luft, damit sich seine aktuell noch etwas jugendliche Umtriebigkeit etwas legen kann. 75% des Weines stammen aus dem Merlot und 25% aus Cabernet Sauvignon. In der Nase geht es leicht rustikal und „ehrlich“ zu. Johannisbeere, reife Brombeere, etwas Eisen, eine zarte Holzwürze, dazu Erde, Rosmarin, Lakritz und Waldboden-Ätherik mit etwas Laub strömen aus dem Glas. Der Duft ist „ehrlicher Natur“, nichts wirkt überreif oder überkonzentriert, sondern wunderbar tiefgründig und komplex. Jedes Schwenken am Glas löst die Suche nach neuen Aroma-Konstellationen aus. Diesen Duft würde ich gerne als „klassisch für ein warmes Spitzenjahr im Bordeaux" in meinem Kopf abspeichern. Hier spricht der Boden, die Herkunft und der naturnahe Ansatz und nicht der brandige Alkohol oder die überreife Frucht. Am Gaumen (nach der beschriebenen Stunde an der Luft) wirkt der Wein vordergründig fast rund und geschliffen, fein in der Frucht- und Kräuter-Aromatik. Doch im Abgang machen die erdigen und rustikalen Komponenten mit einem feinen Tannin und tragender Säure der Zunge verständlich, dass hier mehr als genug Potential für 15-20 Jahre Reife ist. Ohne Mühe kann man sogar etwas dunkle Mineralik in diesem komplexen Konglomerat erkennen. Die Dichte und Konzentration ist für „nur?“ 13% Alkohol sehr bemerkenswert. Auf der anderen Seite wirkt der Wein dadurch in keinster Weise fett oder brandig und bewahrt sich eine aufregende Lebendigkeit. Sichere Punkte in meinem Buch und ein Muss für jeden Bordeaux-Head!


  • 29,95 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

39,93 €/l


Rebsorten:
Merlot 75%
Cab. Sauv. 25%
Artikelnummer:
22967H
Jahrgang:
2010
Bewertung:
Lobenberg 94-95+
Trinkreife:
2015 - 2035
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:
Fougas Maldoror, , 33710 Lansac, FRANKREICH

Alternativ:


Rotwein, Bordeaux - Cotes de Bourg, 2012 Frankreich
Fougas Maldoror

Chateau Fougas Maldoror Organic Premium

  • 27,50 €

0,75 l (36,67 €/l)

22526H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 93-95
Gerstl 18

Rotwein, Bordeaux - Cotes de Bourg, 2012 Frankreich
Fougas Maldoror

Chateau Fougas Maldoror Organic Premium

  • 56,50 €

1,5 l (37,67 €/l)

22641H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 93-95
Gerstl 18

Rotwein, Bordeaux - Cotes de Bourg, 2014 Frankreich
Fougas Maldoror

Chateau Fougas Maldoror Organic Premium

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

25358H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 92-94
Gerstl 18

Mein Winzer

Fougas Maldoror

Die Weinberge von Fougas Maldoror sind die ältesten in der Region. Früher gehörten sie zum Kloster Bellegarde. Die Mönche wussten das besondere Potential dieses Weinberges zu schätzen und produzierten hier ihren Kommunionswein. Die jetzigen Besitzer sind Jean-Yves und Michele Bechet. Heute ist der Weinberg mit Merlot und Cabernet bestockt. […]

Zum Winzer