Jahrgang 2011 - Weißwein - Chardonnay

Beaune 1er Cru Greves blanc

Beaune 1er Cru Greves blanc

Lobenberg 94

Lobenberg: Dieser Wein wächst praktisch mit Blick auf die Altstadt von Beaune. Lehm und Kalk mit einer Schicht Kieselsteine und Sand darüber bilden das Terroir. Der Sand speichert die Wärme der Sonne, ein enorm wichtiger Faktor für die Reife. Die Weine spiegeln das in ihrer Eleganz und ihrer warmen, reifen Frucht. Die Trauben des biologisch bearbeiteten Weinbergs werden in kleinsten Einheiten handverlesen und in einer pneumatischen Kelter gepresst. Vorher nur eine ganz geringe Maischestandzeit. Die alkoholische Gärung und Reifung findet ausschließlich in neuen und gebrauchten Barriques statt. Der Wein wird nach der Malo 20 Monate auf der Feinhefe ausgebaut. Die Farbe verlockt mit grün-goldenen, leuchtenden Tönen. In der Nase sehr offen mit Obertönen von gelben Früchten wie Ananas, Passionsfrucht und Mango, dazu Absinth, frisches Anis, Fenchelsamen und Trockenfrüchte und Datteln. Im Mund dann schmackhaft und delikat mit Noten von weißer Frucht, dazu die bekannte Ananas, viel Salz und Gesteinsmehl, fast üppiger Körper, Blumen, Rosen, Fenchel und Kräuter. Sehr vollmundig, dicht und versammelt, Feige und Datteln, Trockenobst, frisches Anis, guter Geradeauslauf mit Kraft und langem Nachhall. Mehr üppiger Charme als ein Meursault. Mehr charmante Fülle als schlanke Finesse. Mehr Corton-Charlemagne-Stilistik, viel Raum einnehmend. Der Wein animiert und macht richtig Freude. Köstlich. 93-94/100


  • 43,50 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

58,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Chardonnay
Artikelnummer:
22846H
Jahrgang:
2011
Bewertung:
Lobenberg 93-94
Trinkreife:
2015 - 2032
Alkoholgrad:
12,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Domaine Jacques Prieur, 6 Rue de Santenots, 21190 Meursault, FRANKREICH

Mein Winzer

Domaine Jacques Prieur

Die Domaine existiert seit 1865 und liegt im Dorf Meursault. Einst von Jacques Prieur gegründet, leiten heute die Familien Prieur und Labruyère die Geschicke des Hauses. Die Domaine ist einer der renommiertesten Weinbaubetriebe des Burgund, ja gar ganz Frankreichs, und schon lange Kult. 21 Hektar, davon 12 Hektar in Premier-Cru-Lagen und 5 Hektar in Grand Cru-Lagen, verteilen sich auf ganze 22 Appellationen. […]

Zum Winzer