Jahrgang 2012 - Rotwein - Merlot 77%, Cab. Franc 19%, Cab. Sauv. 4%

Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B

Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B

Lobenberg 97

Lobenberg: 87% Merlot, 13% Cabernet Franc. Nur 6,5 ha, direkt neben Chateau Ausone und Belair. Das Plateau besteht zu 40% aus Kalkstein und Kreide. Auf den Terrassen Lehm auf Kreide und 10% reiner Muschelkalk. 7000 Rebstöcke pro Hektar. Das Weingut ist in der Umwandlung von Normalbetrieb auf Biodynamie wie auch Larcis Ducasse und Pavie Macquin. Komplett entrappt, dann im Zement fermentiert. Die gesamte Fermentations- und anschließende Cuvéesionzeit beträgt gut vier Wochen. Ausbau im normalen Barrique, neu und gebraucht. Belassen auf der Hefe bis kurz vor der Abfüllung. Während der Fermentation große offenen Zementfuder. Es wird übergepumt und es wird auch der Hut heruntergedrückt. Die Fermentationtemperatur beträgt ungefähr 28° C. Beausejour Duffau hat nicht 1990, sondern auch 2000 und 2010 die begehrten 100 Punkte von Parker bekommen und das zurecht. Sicherlich eines der besten Terroirs und der besten Reben des gesamten Saint Emilions. Sehr dichte, würzige Nase. Schön salzige Lakritz, daneben Cassis. Wachholder, etwas Baumharz, dunkle, fast schwarze Brombeere. Nur ein Hauch von Blaubeere, dann kommt überwiegend Schwarz-Kirsche, aber auch Herzkirsche, auch Amarena. Grandiose Dichte und intensive Nase mit schönem Spannungsbogen. Der Mund dann feiner, deutlich mehr Prägung durch die Kirsche, aber auch wieder Lakritze, Wachholder, auch ein wenig Holunder, blumige Element kommen dazu: Veilchen. Sehr verspielt, voller Finesse und doch mit dichter, fruchtiger Tiefe. Schöne Länge mit Salz und dunkler Kirsche und viel Veilchen kommen wieder hoch. Ohne Zweifel einer der besten Saint Emilions und einer der wenigen großen Weine des Jahrgangs 2012 insgesamt. Alle 3 Weine des Duo Thienpont / Derenoncourt sind toll im Jahr 2012, Larcis Ducasse, Pavie Macquin und Beausejour Duffau! 95-97/100

-- Suckling: This is really sexy and polished with ultra-fine tannins, dark fruit, dark mushrooms, berries and dried strawberries. Wonderful. Better in 2019. 95/100

-- Parker: The 2012 exhibits a black/purple color along with a striking nose of incense, spring flowers, blueberries, blackberries and hints of mulberries and crushed chalk. The sumptuous aromatics are followed by a full-bodied, super-concentrated, rich, layered wine that builds incrementally across the palate, finishing with an explosion of fruit, spice, tannin, glycerin and minerality. While neither as backward nor impenetrable as the 2009 and 2010, the 2012 should be approachable in 4-5 years and keep for 2-3 decades.93-95+/100

-- Galloni: The 2012 Beauséjour Heritiers Duffau-Lagarrosse is simply magnificent. Succulent black cherries, hard candy, savory herbs, smoke, licorice and tobacco all burst from the glass in a rich, voluptuous, concentrated wine. The tannins are there, but they are nearly buried by the sheer intensity of the fruit. Grilled herbs, smoke, cedar and tobacco meld into the explosive, resonant finish. The 2012 is 87% Merlot and 13% Cabernet Franc that spent 16-18 months in French oak, 75% new. There are a number of talented people who work on the Beauséjour wines, including Nicolas Thienpont, David Suire, Stéphane Derenoncourt and Julien Lavenu, but the most important thing is the terroir. And it is world class. Vivid and beautifully sculpted throughout, the 2012 has closed down since I last tasted it, about four months ago. There is little doubt it is one of the wines of the vintage. Don't miss it! 96/100


  • 74,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

98,67 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Merlot 77%
Cab. Franc 19%
Cab. Sauv. 4%
Artikelnummer:
22022H
Jahrgang:
2012
Bewertung:
Lobenberg 95-97
Galloni 96
Parker 93-95+
Suckling 95
Trinkreife:
2018 - 2045
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:
Beausejour Duffau, , 33330 Saint Emilion, FRANKREICH

Mein Winzer

Beausejour Duffau

Im Jahre 1869 wurde der kleine Weinberg Beausejour unter zwei Familien aufgeteilt. Daher rühren die Châteaus Beausejour Duffau und Beausejour Becot. […]

Zum Winzer