Jahrgang 2011 - Merlot 75%, Cab. Franc 20%, Cab. Sauv. 5%

Chateau Clos Fourtet 1er Grand Cru Classe B

Chateau Clos Fourtet 1er Grand Cru Classe B

Lobenberg 96

Lobenberg: Clos Fourtet liegt auf reinem Kalkstein zwischen Clos Saint Martin und Clos Saint Julien. Ein Teil der Weinberge befindet sich in der Umstellungsphase zur Biodynamik. Die önologische Beratung erfolgt durch das Team von Stephane Derenoncourt. Seit Jahren ist Clos Fourtet immer einer der zehn besten Weine Saint Emilions und das ist 2011 nicht anders. Grandiose dunkle Kirsche, dunkle Waldfrüchte, aber auch konzentrierte Himbeere, satte Kirsche, ein wenig Cassis darunter, zeigt feine süße Konzentration, aber weit entfernt von jeder Überextraktion im Mund. Dicht, schwarze Erde, wieder viel Kirsche, eingekochtes Cassis, frische Zwetschge, tolle Länge mit Mineralität. Tolles Süß-Säure-Spiel. Eine große Bandbreite komplexer Aromen. Vielleicht nicht ganz so feine Kirsche wie bei Clos Saint Julien, nicht ganz so kraftvoll wie Troplong Mondot, aber ganz sicher wieder in der ersten Reihe in Saint Emilion. Grandioser Finessewein mit Klasse und unendlichem Trinkspaß. 95-96

-- WE: A finely balanced wine—its immense tannins are mitigated by the fruit and dark chocolate flavors. It finishes with a hint of smoky wood. 94-96/100

-- Gerstl: Der Duft ist paradiesisch zart, filigran aber mit einer himmlischen Strahlkraft gesegnet, da kündet sich ein ganz grosser, verführerisch schöner St. Emilion an. Ein Gaumen wie Samt und Seide, köstlich süss und mit genialem Schmelz und feiner Rasse, sehr delikater, klassischer, himmlisch aromatischer Wein, genial 18/20, 2018 – 2040.

-- Parker: Two consulting oenologists with different philosophies work together at Clos Fourtet. Since Stephane Derenoncourt, a late harvester, and Jean-Claude Barrouet, a much earlier harvester, have joined forces, the results have been exhilarating. This 50-acre vineyard high on the plateau, owned by the Cuvelier family and managed by Tony Balu, had yields of 33 hectoliters per hectare. The 2011, one of the stars of the vintage, is a blend of 85% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon and 5% Cabernet Franc. Its opaque purple color is accompanied by notes of graphite, truffles, blackberries and blueberries. Rich and medium to full-bodied with good acidity, sweet, well-integrated tannin and a hint of forest floor, this big, fleshy St.-Emilion should drink well for two decades. 91-94/100

-- NM: The Clos Fourtet 2011 has a lush nose of Tiptree strawberry jam, redcurrant, a touch of vanilla and boysenberry. It is nicely defined and quite feminine. The palate is medium-bodied with good structure on the entry and a fine, firm backbone that suggests this will be a long-term Clos Fourtet. I like the cohesion on this Saint Emilion, perhaps even a sense of restraint that is occasionally missing from the wines in their youth. It packs quite a punch on the finish with a firm grip on the off-dry finish. Excellent. 93-95/100


  • 74,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Merlot 75%
Cab. Franc 20%
Cab. Sauv. 5%
Artikelnummer:
20094H
Jahrgang:
2011
Bewertung:
Lobenberg 95-96
WE 94-96
NM 93-95
Trinkreife:
2018 - 2040
Alkoholgrad:
13,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Clos Fourtet

Diese 19 Hektar 1er Grand Cru Classe-Lage auf dem nach Norden abfallenden Kalksteinplateau im Besitz von Monsieur Cuvelier liegt in bester Lage an den Cotes Saint Emilions und grenzt fast an den Stadtkern. […]

Zum Winzer