Weinpaket: Schnupperkurs Spanien und Portugal | 12* 0,75l

Weinpaket: Schnupperkurs Spanien und Portugal | 12* 0,75l

Anscheinend gibt es die totalen Fans der iberischen Halbinsel oder die Totalvermeider. Was ist da zu tun? Ich nehme 12 meiner wirklich besten Erzeuger aus Spanien und Portugal und dazu noch aus möglichst verschiedenen Regionen und mit verschiedenen Rebsorten. Mit ihren exemplarischen Weinen steht hier ein Paket, dass die ganze bunte Vielfalt abbildet. Telmo Rodriguez, Artadi, Emilio Moro, Alvaro Castro, Dona Maria und die anderen namhaften Winzer schicken grandiose Weine aus Tempranillo, Touriga, Grenache, Jean und Monastrell ins Rennen. Wenn Ihnen hier der überwiegende Teil nicht zusagt, dann ist Iberica nicht ihre Heimat. Aber ich vertraue zuversichtlich auf das Gegenteil...

Lobenbergs GUTE WEINE
Probierpaket

"Meine Probierpakete sind meine Visitenkarte, meine beste Auswahl!"

 

Anscheinend gibt es die totalen Fans der iberischen Halbinsel oder die Totalvermeider. Was ist da zu tun? Ich nehme 12 meiner wirklich besten Erzeuger aus Spanien und Portugal und dazu noch aus möglichst verschiedenen Regionen und mit verschiedenen Rebsorten. Mit ihren exemplarischen Weinen steht hier ein Paket, dass die ganze bunte Vielfalt abbildet. Telmo Rodriguez, Artadi, Emilio Moro, Alvaro Castro, Dona Maria und die anderen namhaften Winzer schicken grandiose Weine aus Tempranillo, Touriga, Grenache, Jean und Monastrell ins Rennen. Wenn Ihnen hier der überwiegende Teil nicht zusagt, dann ist Iberica nicht ihre Heimat. Aber ich vertraue zuversichtlich auf das Gegenteil...


Je 1 Flasche:

     

  • Spanien/Alicante und Cigales - Bodegas Telmo Rodriguez Alicante/Cigales: Vina 105 Cigales 2013 - 2015-2021:

    Lobenberg: Kirschrot, leuchtend. Schöne frische, direkte Frucht, viel Kirsche mit Veilchen, helle Pralinen. Lebhafter, vollfruchtiger Wein mit toller Würze und etwas Balsamico, hoher Eigenständigkeit und noch viel mehr Charme. 89-90/100 (7,50 €)


  • Spanien/Jumilla und La Mancha - Casa Castillo: Monastrell 2014 - 2016-2020:

    Lobenberg: Fast schwarz. Würzige, samtige Nase mit hoher Intensität, der Duft strömt nur so. Im Mund klare Dominanz schwarzer Beeren, butterweiches Tannin, viel Frucht, ein Hauch erdige Würze, ganz weich, füllig und samtig. Dennoch gute Frische zeigend. Ein molliger, aber nicht zu fetter Charmeur mit hoher Intensität und samtigem Nachhall für Genuss über den ganzen Abend. Unerhört viel Wein für das Geld. 90+/100

    -- Penin: Kirschrot mit violettem Saum. Aroma kraftvoll, reifes Obst, rote Früchte. Am Gaumen kraftvoll, fruchtig. 91/100

    -- Parker: The entry level wine here is the 2014 Monastrell, a wine that mixes grapes from different valley vineyards within the estate where you find more sand and clay and the age of the vines varies between 35 and five-years-old. Starting with this vintage, which was nothing short of challenging, the wine is not a pure Monastrell, but a blend with some 10% Syrah (from the Valtosca vineyards, which was not produced in this vintage) and some 5% Garnacha from new plantings coming into production. In future years the percentage of other grapes -- mainly Garnacha -- will be increased, and the wine will not be called Monastrell anymore, but simply Casa Castillo. It fermented with indigenous yeasts and matured in used barrels for some eight months before bottling. This feels like a superb vintage for the cuvée, very complete, aromatic, subtler than in the past, more elegant. The palate also feels very complete, nicely balanced, with great acidity and a very fine thread which makes it nicely textured. It's remarkable how the wines seem to be fine tuned each vintage, irrespective of how hard the climate conditions are. This is always a great value and represents the zone and vintage quite faithfully. It's thought out to be enjoyed young, but I've drunk incredible bottles at age 20! Some 220,000 bottles produced. 91/100

    -- Suckling: A delicious entry-level wine from the famous Casa Castillo in Jumilla. A pure monastrell (also known as mourvedre) that delivers dark chocolate, plums and black licorice. Medium-bodied, firm and silky. Drink now. 92/100 (8,85 €)


  • Spanien/Rioja und Navarra - Bodegas Artadi di Laguardia: Navarra Garnacha ARTAZU Tinto 2014 - 2015-2020:

    Lobenberg: Erst ab Jahrgang 2014 hat das Weingut Artadi alle zweitklassigen Qualitäten ausgesondert. Diese werden als Fassware verkauft. Organic farming wie immer bei Artadi. Es gibt eine Reduktion der Menge für alle Weine. Es wird jetzt nur ein Drittel der Menge unter eigenem Namen erzeugt. Nur noch 30.000 Flaschen des Garnacha ARTAZU Tinto, fast rar für einen weltweiten Vertrieb. Die Weinberge in Navarra sind 15-20 Jahre alt. Handlese, komplett entrappt. Der Wein ist komplett im Stahl vergoren, nur Spontanvergärung. Der Garnacha ARTAZU Tinto 2014 ist wie die anderen Garnachas in der Konversion zur biologischen Erzeugung. Nach der Fermentation eine Woche Verbleib auf den Schalen, dann Ausbau im 500 Liter-Holzfass, dem Tonneau, um die cremige Fülle zu erreichen. Ohne Batonnage. Der Wein Artazuri Tinto war schon charmant, der neue Garnacha ARTAZU Tinto ist jedoch ein Quantensprung in Feinheit, Tiefe und mineralischer Definition. Für einen Grenache erstaunlich kirschig, dazu Zwetschge und nur ein kleiner Hauch der für Garnacha so typischen Erdbeere. Guter Grip im Wein, samtiges Tannin, mineralisch langer Nachhall. Diese saubere Definiertheit ist erstaunlich für so einen kleinen Wein. 91-92/100 (11,50 €)


  • Spanien/Ribera del Duero - Bodegas Emilio Moro: Finca Resalso 2015 - 2017-2022:

    Lobenberg: Fruchtig, weich und vollmundig, dezente Vanillenote vom neuen Holz, ein Charmeur, der sofort alles zeigt was er hat. 89-90/100

    -- Penin: Tiefes Kirschrot, violetter Saum. Aroma ausdrucksstark fruchtig, würzig, Kräutersäckchen. Am Gaumen geschmackvoll, schöne Säure, nachwirkend fruchtig, süffig. 90/100 (8,95 €)


  • Spanien/Rioja und Navarra - Bodegas Lanzaga Telmo Rodriguez: Rioja LZ 2015 - 2017-2024:

    Lobenberg: Der Weinberg liegt auf Terrassen in 500 Meter Höhe. Biologisch-organisch bearbeitet. Spontanvergärung und Ausbau in Zement. Der Wein ist dunkel Rubinrot. In der sehr kirsch-duftigen, harmonischen Nase Pfeffer und viel rote Frucht nebst feiner Mineralien und Steinmehl. Am Gaumen Waldhimbeere, Kirsche, Johannisbeere und leichte Spuren von Thymian. Jung, charmant und würzig, vollmundig, satte Frucht, hervorragend balanciert mit erstaunlicher Länge. 92+/100

    --Penin: Kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma reifes Obst, Wildkräuter, erdig, balsamisch. Am Gaumen ausgewogen, geschmackvoll, lang, balsamisch. 93/100 (7,95 €)


  • Spanien/Ribera del Duero - Bodegas O. Fournier Ribera del Duero: Urban Ribera 2012 - 2015-2022:

    Lobenberg: Intensive Tempranillo-Frucht, bestens unterlegt mit feinem Holz. Sattes Volumen, mundfüllend, wuchtig und samtig und doch fein balanciert. Ein Musterbeispiel an Finesse und frischer Frucht, Samt und Seide, traumhafte Harmonie. Wahrscheinlich der beste Wein unter 12 Euro aus Ribera! 91-92/100 (11,50 €)


  • Spanien/Alicante und Cigales - Bodegas Artadi Alicante: Monastrell By El Seque 2015 - 2016-2021:

    Lobenberg: Der Einschnitt, den das Weingut Artadi auch in der Produktionsmenge des Monastrell El Seque zugunsten der Qualität macht, ist dramatisch. Von 200.000 Flaschen aus eigenem Rebbestand nun runter auf 60.000. Organic farming wie immer bei Artadi. Die Reben sind 20-25 Jahre alt. Der neue Wein ist jetzt zu 100% aus Monastrell, also Mourvedre. Der kleine Syrah-Anteil aus früheren Jahrgängen verschwindet. Handlese. Biologische Arbeit. Konversion auf biologische Zertifizierung. Spontan vergoren in Stahl. Dann Ausbau des Monastrell El Seque im gebrauchten 500-Liter-Fass. Ohne Batonnage. Hier sind wir jetzt deutlich weg vom früheren, etwas dropsigen Stil, hin zu mehr Tiefe. Schwarze Kirsche, überhaupt schwarze Frucht. Waldboden, Erde, Lakritze, Veilchen. Sehr viel Minzaromatik. Tabak dazu. Sehr viele Kräuter und Gewürze. Rosmarin. Der Monastrell El Seque von Artadi endet lang und mineralisch mit feiner Süße und großer Dichte. Eindrucksvoller, nachhaltiger Wein. 91-92/100 (12,50 €)


  • Spanien/Toro - Bodegas Telmo Rodriguez Toro: Dehesa Gago Tinta de Toro 2015 - 2017-2023:

    Lobenberg: Dieser rebsortenreine, dunkle Tempranillo ist trotz des hohen Alkoholgrades sehr elegant und charmant, mit großer Tiefe und schöner Würze. Einer der Stars des Sortiments! Trinktemperatur ca. 18 Grad C. Perfekt zu geschmorter Kalbshaxe. 90+/100

    -- Penin: Leuchtendes Kirschrot. Aroma reifes Obst, weiches Eichenholz, mit Charakter, kraftvoll. Am Gaumen geschmackvoll, fruchtig, reife Tannine. 90/100 (7,80 €)


  • Portugal/Douro - Quinta do Vale Dona Maria: Rufo Douro Red 2014 - 2017-2024:

    Lobenberg: Eine Spezial-Cuvée des van Zeller Tinto. Der Wein besteht ausschließlich aus Touriga Franca und Touriga Nacional. Vollständig in gebrauchten Holzfässern ausgebaut, kommt er erst nach 2 Jahren auf den Markt. Das fördert die Balance und die Harmonie. Sauerkirsche, Schlehe, rote Johannisbeere, frische Zwetschge und Walderdbeere dominieren Nase und Mund. Auch Waldhimbeere, etwas Zedernholz und Zimt. Schwarzkirsche gibt Fülle und Volumen. Insgesamt jedoch fast Pinot-artig, burgundisch schlank und frisch, dabei vollfruchtig charmant, wie es wohl nur ein Portugiese kann. Feines Salz und Gestein im intensiv rotfruchtigen Finesse-Nachhall mit einen Touch Fülle von schwarzer Kirsche. 90-91+/100 (9,8 €)


  • Portugal/Estremadura - Quinta de Chocapalha: Quinta de Chocapalha red Vinho Tinto 2012 - 2016-2023:

    Lobenberg: Dunkle Farbe mit violetten Reflexen. Gute Konzentration in der Nase. Am Gaumen samtige Aromen von reifen, roten Früchten, feine Sauerkirsche mit roter Johannisbeere und Schlehe, alles unterlegt mit dezenten Blütenanklängen und einem ganz feinen Vanillehauch vom Ausbau im neuen und gebrauchten Holz. Ein extrem charmanter, schmeichelnder Wein, seidig und köstlich. Im Preis-Genuss-Verhältnis einer der Top-Weine unseres Sortiments. 90-91/100

    --Parker: The 2012 Tinto, the Estate red, is a blend of 50% Touriga Nacional, 20% Tinta Roriz, 10% Touriga Franca, 10% Castelão and 10% Alicante Bouschet, aged for 18 months in used French oak. It comes in at 14% alcohol. This doesn't show a lot of concentration in this vintage, but it has fine structure, some intensity--both in power and flavor--and seductive texture. This is a perfect food wine and a good value (I am saying that last a lot lately with this bottling, an annual "can't-go-wrong" bargain). It can be drunk now, but it should hold nicely for several years as well. It is pretty tasty and rather classy. 88/100 (8,90 €)


  • Portugal/Alentejo - Quinta do Mouro: Vinha do Mouro 2013 - 2016-2020:

    Lobenberg: Tolles, feines Pflaumenaroma, das von leichten Terroirnoten ergänzt wird. Sehr feiner und klarer Körper. Spielerische Säure und zugängliche Fruchtaromen. Scheint so, als könnte es dieser Wein zu "everybodies darling" schaffen. So einen eleganten Wein aus Portugal hat man lange nicht mehr getrunken. Ungemein zugänglich, doch dabei auch sehr charaktervoll. 90/100

    -- Parker: The 2013 Vinha do Mouro is a blend of 45% Trincadeira, 30% Aragonez, 15% Alicante Bouschet and 10% Cabernet Sauvignon, mostly unoaked (but for about 50% of the juice in three-year-old or older oak). It comes in at 14% alcohol. This is a rather terrific value that is showing beautifully just now. It isn't the most concentrated red, but at this level that is not what you look for. What it does have is intensity of fruit flavor, a clean feel, a bright and lively demeanor and some tension on the finish. At the price, you can't go wrong here. My experience has been that you will receive very little reward for aging this bottling, but at the moment it is pretty nice and seems rather serious. Drink it young. 89/100 (8,95 €)


  • Portugal/Dao - Alvaro Castro: Dao Alvaro Castro 2014 - 2016-2022:

    Lobenberg: Wunderbar schwarzbeerige Nase. Dunkle Beeren und unendlich viel Frucht auch im Mund, dichter Traubensaft und viel Schmelz. Dezente Milchschokoladenaromen. Fruchtig, weich, samtig, intensiv und üppig. Viel Druck und doch einfach nur lecker! 90-91/100 (9,95 €)


  •  


  • 98,00 €

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Artikelnummer:
19490H

Auch einzeln erhältlich:


Rotwein, Alicante und Cigales, 2013 Spanien

Vina 105 Cigales

  • 7,50 €

0,75 l (10,00 €/l)

26549H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 90

Rotwein, Jumilla und La Mancha, 2014 Spanien

Monastrell

  • 8,85 €

0,75 l (11,80 €/l)

27745H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 90

Nicht auf Lager

Rotwein, Rioja und Navarra, 2014 Spanien

Navarra Garnacha ARTAZU Tinto

  • 11,50 €

0,75 l (15,33 €/l)

25260H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 92

Nicht auf Lager

Rotwein, Ribera del Duero, 2015 Spanien

Finca Resalso

  • 8,95 €

0,75 l (11,93 €/l)

27973H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 90

Nicht auf Lager

Rotwein, Rioja und Navarra, 2015 Spanien

Rioja LZ

  • 7,95 €

0,75 l (10,60 €/l)

28489H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 92

Nicht auf Lager

Rotwein, Ribera del Duero, 2012 Spanien

Urban Ribera

  • 11,50 €

0,75 l (15,33 €/l)

28555H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 92

Rotwein, Alicante und Cigales, 2015 Spanien

Monastrell By El Seque

  • 12,50 €

0,75 l (16,67 €/l)

28898H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 92

Rotwein, Toro, 2015 Spanien

Dehesa Gago Tinta de Toro

  • 7,90 €

0,75 l (10,53 €/l)

28383H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 90

Rotwein, Douro, 2014 Portugal

Rufo Douro Red

  • 9,80 €

0,75 l (13,07 €/l)

29704H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 91

Nicht auf Lager

Rotwein, Estremadura, 2012 Portugal

Quinta de Chocapalha red Vinho Tinto

  • 8,90 €

0,75 l (11,87 €/l)

29708H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 91

Rotwein, Alentejo, 2013 Portugal

Vinha do Mouro

  • 8,95 €

0,75 l (11,93 €/l)

29774H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 90

Nicht auf Lager

Rotwein, Dao, 2014 Portugal

Dao Alvaro Castro

  • 9,95 €

0,75 l (13,27 €/l)

28754H

inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lobenberg 91