Jahrgang 2010 - Rotwein - Cab. Sauv. 60%, Merlot 37%, Cab. Franc 3%

Chateau Haut Bailly

Chateau Haut Bailly

Lobenberg 99

Lobenberg: Schwarz mit leicht violettem Rand. Schwarze, extrem schokoladige Pralinennase mit Brombeere und Cassis unterlegt, schwarze Kirsche, feine Süße. Etwas Teer dazu, ein Hauch Orangenschale. Betörende wuchtige, kraftvolle Nase. Hohe Fruchtintensität im Mund, schwarze Schokolade mit Brombeere, singende Cassis, Mango-Nutella. Ein wenig rote Johannisbeere darunter. Sehr viel Teer, gegrilltes Fleisch, hohe Spannung. Immenser Wein, aber in dieser frühen Form präsentiert er sich für einen Haut Bailly sogar erstaunlich lecker und trinkbar. Extrem hohes Tannin, sicher einer der tanninreichsten Weine. Mit dieser hohen Säure hält er eine tolle Spannung und das butterweiche Tannin und der hohe Alkohol verhelfen ihm zu einer guten Harmonie. Sehr schöner, ganz großer Haut Bailly. 97-99

-- Gerstl: Das ist pure Raffinesse, was da aus dem Glas strahlt, der Duft ist enorm konzentriert, dennoch total fein, zart, filigran, da ist alles, was man sich von einem grossen Bordeaux nur wünschen kann, ein feines Parfüm, komponiert aus 1000 edlen Einzelteilen. Schon im Antrunk begeistert die sensationell feine Tanninstruktur, dann die irre Rasse und die monumentale Extraktsüsse als Gegenpol. Die Vielfalt ist eindrücklich, das ist ein wahres Aromenspektakel, aber der Wein ist zuerst einmal unbeschreiblich fein und betörend sinnlich. Ob er tatsächlich noch besser ist, als die letzten, bereits überragenden Jahrgänge von Haut-Bailly wird die Zukunft zeigen, auf jeden Fall spielt er in der gleichen Liga wie die Premiers. 20/20

-- Suckling: Great aromas of crushed blackberries with flowers and stones that follow through to a full body, with super silky tannins and a long, long finish. It fills your mouth with beautiful fruit and velvety tannins yet shows tension and form. This lasts for minutes on the palate. Structured and superb. Don't touch until 2020. 98/100 -- Gabriel: Dichtes Purpur mit schwarzem und violettem Schimmer. Nobles Bouquet von reifen, fast cremigem Cabernet in der Nase geprägt, Veilchen und Cassis, florales Parfüm im Innern aufweisend, tolle Tabakterroirürze. Komplexer Gaumen, extrem dicht und doch schon angenehm stoffig, auch hier Tabak und sogar Trüffel im Untergrund zeigend. Ein sehr tief schürfender Haut-Bailly mit Charakter und enormem Potential für garantierte 50 Jahre. Mit dem Handicap, dass die ersten 10 Jahre gar nichts läuft! Insgesamt drei Mal verkostet. (19/20). 12: Dunkles Granat, satt in der Mitte, rubiner Rand. Royales Bouquet, bereits das Nasenbild strahlt eine unglaubliche Vielschichtigkeit aus, Trüffel, schwarzbeerige Konturen, Teer, Pumpernickelbrot, Lakritze, man kann sich nicht satt riechen an diesem jungen, viel versprechenden, perfekten Bordeaux-Nasenbild. Im Gaumen königliche Adstringenz, umfassende Aromatik, wieder im schwarzbeerigen Bereich, erhabenes, langes Finale. Hier wähnt man sich in den ganz grossen, alten Zeiten dieses Weingutes. Vor fast 100 Jahren war Haut-Bailly genau gleich teuer wie Haut Brion. Und dahin kommt dieser absolut geniale 2010er auch. Bei der Qualität - nicht beim Preis! Das war klar der beste Wein im überfüllten Saal. 19/20

-- Parker: Deep plum/purple, Haut-Bailly’s 2010 required some coaxing to appreciate its subtle notes of barbecue smoke, lead pencil shavings and creme de cassis as well as its touches of pomegranate and forest floor. The oak is pushed far into the background and the tannins are extremely silky, but the intensity of the wine is profound and the finish lingers for close to 55 seconds. This wine is ripe yet delicate, powerful yet stylish, and essentially resembles a remarkable fashion design from a house of haute couture. This wine needs a good 7-8 years of bottle age and should keep for 40-50+ years. 98/100


  • 149,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

198,67 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Cab. Sauv. 60%
Merlot 37%
Cab. Franc 3%
Artikelnummer:
19016H
Jahrgang:
2010
Bewertung:
Lobenberg 97-99
Gerstl 20
Parker 98
Suckling 98
Gabriel 19
Trinkreife:
2022 - 2060
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK
Abfüller:
Haut Bailly, , 33850 Léognan, FRANKREICH

Mein Winzer

Haut Bailly

Als Daniel Sanders, ein belgischer Weinkenner, den 1945er Haut-Bailly probierte, war er so begeistert, dass er das Weingut kaufte. […]

Zum Winzer