Jahrgang 2010 - Cab. Franc 50%, Merlot 50%

Chateau Clos Saint Julien Grand Cru

Chateau Clos Saint Julien Grand Cru

Lobenberg 97

Lobenberg: Das winzige Weingut mit nur einem Hektar uralter Reben liegt direkt am Ortsausgangs-Kreisverkehr Richtung Pomerol. Wenn man zu schnell durch den Kreis saust schlittert man in den Weinberg. Direkt auf Kalkstein! Seit Generationen im Familienbesitz. Catherine Papon-Nouvel fährt hier eine reine Einfrau-Show. Alles sorgfältigste Handarbeit. Der Wein ist schwarz, dicht, fast keinen Rand lassend. Sehr dichte Konsistenz. Fast ölig im Glas. Immenser, rassiger Schwarzkirschenduft. Darunter etwas Cassis und Brombeere. Dunkle Schokolade, Praline, dann kommt feine rote Kirsche darunter. Schöne Rasse bei sattem Volumen. Berauschend schöne Nase. Sehr dichter, hochintensiver Mund. Auch hier wieder Schwarzkirsche, geröstetes Fleisch, dann kommt Brombeere, Cassis, dominikanischer Tabak, Sandelholz, Gesteinsmehl, etwas Salz. Gute Rasse, aber auch sehr weich. Poliertes, üppiges Tannin. Alkohol, Glyzerin, Tannin, Säure, alles auf extrem hohem Level in diesem Jahr, finden eine überragend gute Balance. Traumhaft schöner, großer, burgundischer, harmonischer, dichter und leicht wuchtiger, vor allem fruchtig üppiger St. Emilion der Extraklasse. 95-97/100

-- Gabriel: Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Traumhafte Merlotwürze, schwarze Hölzer, Darjeelingtee, Lakritze und reife, schwarze Beeren ohne Ende, darüber eine zart cremige Johannisbeernote zeigend. Samtener Gaumen mit genialen, absolut passenden Proportionen, die Tannine sind seidig, das Extrakt zeigt Charme und alles ist voller Harmonie. Trotz der Jahrgangspower eine Delikatesse bleibend. 19/20

-- Gerstl: Der Duft ist betörend tiefgründig, konzentriert, reich, aber in erster Linie elegant und mit enormer Ausstrahlung, ein edles, unglaublich charmantes Parfüm, da läuft es mir heiss und kalt über den Rücken. Konzentrierter, saftiger, sensationell aromatischer Gaumen, gradlinig und von eindrücklicher Präzision. Die Tannine sind von allerbesten Qualität, die sind so fein, dass man sie kaum spürt, dennoch zeigt der Wein Struktur, die Aromatik ist von sagenhafter Feinheit, ich liebe diesen Wein über alles, der hat einen Charme, dem man nicht so leicht widerstehen kann. 2010 ist wohl sogar noch etwas raffinierter als die sensationellen Vorjahrgänge 2008 und 2009 und wird wohl eines Tages die 20 Punkte Perfektion erreichen. 19+/20


  • 139,50 €
1,5 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Cab. Franc 50%
Merlot 50%
Artikelnummer:
18803H
Jahrgang:
2010
Bewertung:
Lobenberg 95-97
Gerstl 19+
Gabriel 19
Trinkreife:
2018 - 2045
Alkoholgrad:
15,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Clos Saint Julien

Mit 24 Jahren schloss Cathérine Papon-Nouvel Ihr Önologiestudium mit Diplom ab und war damit Saint Emilions jüngste Winzerin mit Starpotenzial. […]

Zum Winzer