Jahrgang 2010 - Cab. Sauv. 60%, Merlot 40%

Chateau Grand Puy Ducasse 5eme Cru

Chateau Grand Puy Ducasse 5eme Cru

Lobenberg 94

Lobenberg: Fast klassische Pauillac-Nase mit hoher Mineralität. Gesteinsmehl, dunkle Schokolade, Salzraspel, Rasse ausstrahlend, aber auch feine schwarzfruchtige Süße. Zwetschge nebst Cassis und Brombeere. Süß und doch rassig und zugleich klassisch konzentriert und Pauillac-streng. Schöne Nase. Der Mund nicht ganz so üppig, wie die Nase vermuten ließ, aber schöne Rasse zeigend. Auch hier wieder sehr klassisch Pauillac, aber jahrgangsspezifisch, wie schon 2009, nicht nur fein, sondern auch viel Charme aufweisend. Tolle Länge, schönes Spiel, rote und schwarze Frucht wechseln sich ab. Großer Erfolg für Grand Puy Ducasse. Vorsichtig bewertet, Potenzial für mehr. 93-94+/100

-- Parker: This blend of 60% Cabernet Sauvignon and 40% Merlot is an up-front, seductively styled Pauillac (one of the more forward and evolved wines from this appellation in 2010). Deep purple, with exceptionally subtle texture and oodles of cassis fruit as well as hints of mocha and white chocolate, it is an elegant wine, but the overall impression is one of considerable flesh, fat and succulence. It will be hard to resist now, but can be cellared for another 15+ years. 92/100

-- WS: Mouthfilling, with lots of fleshy crushed plum, blackberry and currant fruit pushed by dark tobacco and roasted vanilla notes. Muscular, but rounded and showing good integration already. 90-93/100 -- Suckling: A wine with blueberry and chocolate with hints of hazelnut. Full body, with velvety tannins and a polished finish. This is intense yet very fine. Very pretty young Bordeaux. Try after 2016. 93/100


  • 110,00 €
1,5 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Cab. Sauv. 60%
Merlot 40%
Artikelnummer:
18765H
Jahrgang:
2010
Bewertung:
Lobenberg 93-94+
Suckling 93
WS 90-93
Parker 92
Trinkreife:
2018 - 2045
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Grand Puy Ducasse

Mitte des 18. Jahrhunderts kaufte Arnaud Ducasse ein kleines Haus auf den Kiesbänken der Gironde nahe Pauillac von Jacques de Ségur, dem Herrscher von Lafite. […]

Zum Winzer