Jahrgang 2009 - Rotwein - Cab. Sauv. 75%, Merlot 20%, Petit Verdot 5%

Chateau Du Glana Cru Bourgeois

Chateau Du Glana Cru Bourgeois

Lobenberg 94

Lobenberg: Extrem dunkles leuchtendes Rubinrot mit violettem Rand. Satte, rote Frucht voller Wärme und Harmonie in der Nase, charmant und rassig zum Reinspringen. Reife, rote Walderdbeere und süße, rote Kirsche mit reifer, roter Johannisbeere. Dann kommt auch so langsam Cassis und frische Zwetschge, aber Waldhimbeere schaut auch durch. Überaus feiner, hocheleganter Mund mit poliertem, seidigen Tannin, auch hier vornehmlich dunkelrote, reife Waldbeeren wie in der Nase, tolle Balance. Harmonie über allem, schöne Länge mit langsam hochsteigendem Tannin, die Kraftdimension wird ahnbar, da kommt schon sehr viel. Aber diese unglaublich feine, süße Frucht übertüncht einfach alles, die Finesse besticht ohne Ende. 93-94/100

-- WE: Ripe, sweet and opulent, with bright tannins and fruits, a velvet wine, the tannins well integrated. Beautiful. 93-95/100

-- Gerstl: Der Duft kommt schön aus der Tiefe, schwarze Kirschen, feine Kräuter, viel Würze, Trüffel, Tabak. Sagenhaft feine Tannine, der Wein schmilzt wie Butter auf der Zunge, eine feine Delikatesse, sinnlich aromatisch und mit edler Ausstrahlung. Glana hat in letzter Zeit schon mehrfach feine Weine produziert, aber das hier ist klar der bisher beste, grosse Klasse. 18/20

-- WS: Loads of black currant and blueberry on the nose. Full-bodied, with caressing tannins and a long, flavorful finish. Lots going on here. Yet subtle. Best in a long time. 91-94/100


  • 29,95 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

39,93 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Cab. Sauv. 75%
Merlot 20%
Petit Verdot 5%
Artikelnummer:
17930H
Jahrgang:
2009
Bewertung:
Lobenberg 93-94
WE 93-95
WS 91-94
Gerstl 18
Trinkreife:
2015 - 2032
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:
du Glana, , 33250 St. Julien-Beychevelle, FRANKREICH

Mein Winzer

Du Glana

Gabriel Meffre, ein bekannter Weinbergspflanzer aus dem Vaucluse, kaufte das schon um 1870 errichtete kleine Saint-Julien Château an der Gironde bereits 1961. […]

Zum Winzer